12 Apparate, die die Welt nicht verändern werden

Es gibt Leute, die sich wirklich Gedanken machen um das Wohl ihrer Umwelt und Mitmenschen. Sie entwickeln Ideen und Maschinen, von denen bisher niemand wusste, dass man sie braucht.
12 ApparateNicht ganz ernst gemeint sind die in dem Büchlein “12 Apparate, die die Welt nicht verändern werden” zusammen getragenden und herrlich illustrierten Ideen. Dabei sind dort ganz sinnvoll erscheinende Geräte vorgestellt, wie der Apparat zum Umgehen von Verboten, der zum Begradigen von Wegen oder der Apparat zum Einfärben von Gerüchen. Der Sinn von anderen, wie die Apparate zum Wiegen von Schatten, Messen der Stille oder zum Begradigen von Regenbögen erschließt sich nicht auf dem ersten Blick.
Jeder Vorschlag wird kurz eher philosophisch vorgestellt und ist mit einem Sicherheitshinweis versehen. Man weiß ja nie. Illustriert wurden alle Apparate von Studienrenden der Berliner Akademie für Illustration und Design.

ISBN 978-944858-09-8
9,00 EUR

image_pdfimage_print

ANZEIGE

1 Kommentar zu 12 Apparate, die die Welt nicht verändern werden

  1. Wer weiss, wie die einzelnen Geräte in 10 oder 100 Jahren beurteilt werden…
    Vor einigen Jahren wurde in einem Zeitungsartikel an die Präsentation eines Koffers auf Rollen auf der Erfindermesse erinnert. Damals ist die Sache erst belächelt worden, heute ist das Standard – und raubt manchem Berliner den letzten Nerv… :-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*