advertisement 1
Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Moabit.net
  • Meilenwerk gerettet

    Das Oldtimerzentrum Meilenwerk in der Moabiter Wiebestraße ist gerettet: Nach monatelangem Weigern beschloss der Bundesrat, dass Oldtimer mit einem H-Kennzeichen nun doch keine Schadstoffplakette brauchen. Damit können die Meilenwerknutzer nun auch weiterhin innerhalb der Berliner Umweltzone fahren, die ab Januar innerhalb des S-Bahn-Rings eingerichtet wird. Ursprünglich war geplant, dass Oldtimer nur 700 Kilometer im Jahr innerhalb dieser Zone fahren dürfen, was wahrscheinlich das Aus für das Meilenwerk bedeutet hätte.


    Artikel als PDF

    Von: Aro Kuhrt

    (3. Oktober 2007)

    Ähnliche Artikel:

    Stichworte:

    ,

    KOMMENTARE:






  • Berlin Street Taxi

  • BerlinStreet.net

  • Wieviel kostet ein Afrikaner? berlinstreet.de/8824

  • Es geschah in Berlin am 01.11.

  • 1895 Im Variete "Wintergarten" am Bahnhof Friedrichstraße führt Max Skladanowsky den ersten Kinofilm in Deutschland auf.
  • 1904 Eröffnung des S-Bahnhofs Mexikoplatz in Zehlendorf.
  • 1909 Eröffnung des S-Bahnhofs Heerstraße in Charlottenburg.
  • 1910 Eröffnung des S-Bahnhofs Hohenzollerndamm in Wilmersdorf.
  • 1926 Joseph Goebbels wird Gauleiter der NSDAP in Berlin.
  • 1930 Die NSDAP-Tageszeitung "Der Angriff" erscheint erstmals.
  • 1935 Verbot der Kirchlichen Hochschule der Bekennenden Kirche in Dahlem, die jedoch illegal weitergeführt wird.
  • 1946 Die Bezeichnung "Magistrat der Stadt Berlin" wird durch "Magistrat von Groß-Berlin" ersetzt.
  • 1946 Bei der S-Bahn wird die 2. Klasse abgeschafft.
  • 1949 Die BVG führt auf einer Busstrecke erstmals den Einmannbetrieb ein, bei dem nicht ein Schaffner, sondern der Fahrer das Fahrgeld kassiert.
  • 1950 Die DDR beginnt den Probebetrieb zur Einführung des UKW-Rundfunks mit einem Sender in der Mauerstraße in Mitte.
  • 1973 Erstmals werden bei der BVG in West-Berlin auch Busfahrerinnen eingesetzt.
  • 1996 Im ehemaligen Hamburger Bahnhof in Moabit wird das "Museum für Gegenwartskunst" eröffnet.