Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Gefällt mich
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Berlin am Sonntag
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Faires Web
    Moabit.net
  • Meilenwerk gerettet

    Das Oldtimerzentrum Meilenwerk in der Moabiter Wiebestraße ist gerettet: Nach monatelangem Weigern beschloss der Bundesrat, dass Oldtimer mit einem H-Kennzeichen nun doch keine Schadstoffplakette brauchen. Damit können die Meilenwerknutzer nun auch weiterhin innerhalb der Berliner Umweltzone fahren, die ab Januar innerhalb des S-Bahn-Rings eingerichtet wird. Ursprünglich war geplant, dass Oldtimer nur 700 Kilometer im Jahr innerhalb dieser Zone fahren dürfen, was wahrscheinlich das Aus für das Meilenwerk bedeutet hätte.


    Artikel als PDF

    Von: Aro Kuhrt

    (3. Oktober 2007)

    Ähnliche Artikel:

    Stichworte:

    ,

    KOMMENTARE:






  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • Erinnerungen eines Volkspolizisen an den 7. Otkober 1989: »Ich war einer von den Bösen«. berlinstreet.de/9809

  • Es geschah in Berlin am 30.07.

  • 1948 Bei der Sprengung des großen Flakbunkers im Zoologischen Garten kommt es zu starken Schäden in der Umgebung.
  • 1969 Bei einem Brandanschlag auf das Rathaus Schöneberg wird ein Teil der Abgeordnetenbibliothek zerstört.
  • 1975 Bei einem Raubüberfall auf eine Sparkassenfiliale in Britz verteilen die Terroristen Negerküsse an die Angestellten und Kunden - als Symbol ihres "schwarzen Humors".
  • 1976 Die Reste des ehemaligen "Haus Vaterland" am Potsdamer Platz werden abgerissen.
  • 1991 Das Berliner Kammergericht urteilt, dass die hauptamtlichen Mitarbeiter der Stasi rechtlich nicht belangt werden können.
  • 2000 Der Bundesrat nimmt seine Arbeit im ehemaligen "Preußischen Herrenhaus" in der Leipziger Straße auf. Damit ist der Regierungsumzug aus Bonn abgeschlossen.