Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Gefällt mich
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Berlin am Sonntag
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Faires Web
    Moabit.net
  • Meilenwerk gerettet

    Das Oldtimerzentrum Meilenwerk in der Moabiter Wiebestraße ist gerettet: Nach monatelangem Weigern beschloss der Bundesrat, dass Oldtimer mit einem H-Kennzeichen nun doch keine Schadstoffplakette brauchen. Damit können die Meilenwerknutzer nun auch weiterhin innerhalb der Berliner Umweltzone fahren, die ab Januar innerhalb des S-Bahn-Rings eingerichtet wird. Ursprünglich war geplant, dass Oldtimer nur 700 Kilometer im Jahr innerhalb dieser Zone fahren dürfen, was wahrscheinlich das Aus für das Meilenwerk bedeutet hätte.


    Artikel als PDF

    Von: Aro Kuhrt

    (3. Oktober 2007)

    Ähnliche Artikel:

    Stichworte:

    ,

    KOMMENTARE:







  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • Irrweg in die Kantstraße. berlinstreet.de/9558

  • Es geschah in Berlin am 23.05.

  • 1909 Eröffnung der Pferderennbahn am Deutschen Stadion. Gleichzeitig wird der Bahnhof Rennbahn in Betrieb genommen, der später in Reichssportfeld und dann in Olympiastadion umbenannt wird.
  • 1925 Schließung sämtlicher Flussbadeanstalten in der Innenstadt wegen der fortschreitenden Uferbebauung.
  • 1928 Auf der AVUS steuert Fritz von Opel einen mit 24 Raketen betriebenes Rennauto. Er erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von ca. 230 km/h.
  • 1945 Inbetriebnahme des Gaswerks Mariendorf.
  • 1962 Um die Flucht eines 15-Jährigen aus der DDR zu decken, erschießen West-Berliner Polizisten einen DDR-Grenzsoldaten.
  • 1975 Inbetriebnahme der ersten Müllverbrennungsanlage der DDR in Lichtenberg.