Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Gefällt mich
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Berlin am Sonntag
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Faires Web
    Moabit.net
  • Weit, so weit

    Weit, so weit

    Weit so weit, so weit
    gehn manche in die Dunkelheit.
    Weit so weit, so weit
    und warn doch weit vor ihrer Zeit.

    Da war ein Junge, mit dem spielten wir
    wie Katze mit der Maus.
    Der war nicht laut wie wir
    das reizte uns, wir lachten ihn nur aus.

    Good Bye, Good Bye, Good Bye

    Weit so weit, so weit
    gehn manche in die Dunkelheit.
    Weit so weit, so weit
    und warn doch weit vor ihrer Zeit.

    Und weil es schwach war, putschte er sich auf,
    weil es dann besser lief.
    Doch eines Tages war er ausgebrannt
    schreib einen letzten Brief.

    Good Bye, Good Bye, Good Bye

    Wir sahn uns an, als man uns gefragt,
    warum er das gemacht.
    Aber keiner verriet ein Wort,
    von dem was wir gedacht.

    Weit so weit, so weit
    gehn manche in die Dunkelheit.
    Weit so weit, so weit
    und warn doch weit vor ihrer Zeit.

    Wir sehn uns heute nur noch selten noch,
    wie schnell die Jahre ziehn.
    Wir reden viel, doch plötzlich schweigen wir,
    dann denken wir an ihn.

    Good Bye, Good Bye, Good Bye

    Text: Puhdys


    Artikel als PDF

    Von: Aro Kuhrt

    (27. November 2012)

    Ähnliche Artikel:

    Stichworte:



    KOMMENTARE:






  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • Vergnügungspark West-Eisbahn. berlinstreet.de/9905

  • Es geschah in Berlin am 30.08.

  • 1942 Beginn einer Verhaftungswelle gegen Mitglieder der Widerstandsgruppe um Harro Schulze-Boysen und Arvid Harnack (Rote Kapelle). Die meisten Verhafteten werden später hingerichtet.
  • 1972 Eröffnung der Verbindungsstraße zwischen Kohlhasenbrück und der Exklave Steinstücken.
  • 1978 Der 32-jährige Detlef Alexander Tiede aus der DDR entführt ein polnisches Verkehrsflugzeug zum Flughafen Tempelhof und bittet dort um Asyl.
  • 1980 Die britische Band Barclay James Harvest spielt vor 100.000 Fans vor dem Reichstag. Auf der Ost-Berliner Seite sperrt die Vopo alle Straßen in Grenznähe.
  • 1983 Nach einem langen Rechtsstreit stürzt sich der 23-jährige türkische Asylbewerber Cemal Kemal Altun aus dem Verwaltungsgericht in den Tod.
  • 1992 Das Mahnmal an der Putlitzbrücke, das an die Judenverfolgung erinnert, wird bei einem Sprengstoffanschlag schwer beschädigt.