Weit, so weit

Weit so weit, so weit
gehn manche in die Dunkelheit.
Weit so weit, so weit
und warn doch weit vor ihrer Zeit.

Da war ein Junge, mit dem spielten wir
wie Katze mit der Maus.
Der war nicht laut wie wir
das reizte uns, wir lachten ihn nur aus.

Good Bye, Good Bye, Good Bye

Weit so weit, so weit
gehn manche in die Dunkelheit.
Weit so weit, so weit
und warn doch weit vor ihrer Zeit.

Und weil es schwach war, putschte er sich auf,
weil es dann besser lief.
Doch eines Tages war er ausgebrannt
schreib einen letzten Brief.

Good Bye, Good Bye, Good Bye

Wir sahn uns an, als man uns gefragt,
warum er das gemacht.
Aber keiner verriet ein Wort,
von dem was wir gedacht.

Weit so weit, so weit
gehn manche in die Dunkelheit.
Weit so weit, so weit
und warn doch weit vor ihrer Zeit.

Wir sehn uns heute nur noch selten noch,
wie schnell die Jahre ziehn.
Wir reden viel, doch plötzlich schweigen wir,
dann denken wir an ihn.

Good Bye, Good Bye, Good Bye

Text: Puhdys

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*