Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Moabit.net
  • Drama in Belgien

    Drama in Belgien

    Wenn man einen auffällig platzierten Knopf sieht, jucks einem in den Fingern – man will natürlich drauf drücken und schauen, was passiert. Das machte sich eine belgische TV-Firma für ihre Werbung zunutze.
    (Danke an Julian für den Tipp)


    Von:

    (30. Dezember 2012)

    KOMMENTARE:

    1. Sash am 30. Dezember 2012 um 04:41 Uhr

      Immer wieder geil! :)
      Ich hatte das Video vor einer Weile schon mal gesehen und auch jetzt, nach abermaligem Anschauen muss ich sagen, dass das doch alles in allem echt schon Kunst ist. Ja, mit Kommerzhintergrund, klar. Aber doch irgendwie einfach eine perfekte Theaterinszenierung.
      Wenn schon Werbung, dann am Besten so!

    2. Aro Kuhrt am 30. Dezember 2012 um 05:07 Uhr

      Die beste Kunst ist die, die man nicht erkennt. Siehe den Badewannen-Skandal von Joseph Beuys.

    3. Bernd K. am 31. Dezember 2012 um 20:09 Uhr

      Hm, das mit der Kunst ist ein weites Feld…
      Aber wer da in die Szene hineingerät ohne etwas zu ahnen, der wird den Schreck seines Lebens bekommen.







  • Berlin Street App

  • Wandbilder in Lichtenberg: Storkower Straße is.gd/g4nLo2 und Josef-Orlopp-Straße / Ruschestraße is.gd/kv92da

  • Pinox