Die dunkle Seite

Es gibt Schallplatten-Cover, die in die Kulturgeschichte eingegangen sind. Etwa die Stones-Platte mit dem Reißverschluss, das Baby auf Nirvanas Nevermind, Deep Purple in Rock oder der Computer von Kraftwerk.

Wer aber hätte sich je Gedanken gemacht über die Rückseite? Nicht die in der Wirklichkeit, sondern die, die man sonst nicht sieht. Man kennt Bruce Springsteens Hintern von “Born in the USA” – aber die Vorderseite…? Was sahen die Beatles zu ihrer Rechten, als sie den berühmten Zebrastreifen auf der Abbey Road überquerten? Oder die Dame mit der blutigen Axt auf Iron Maidens “Killers”?

Ein Mensch namens “Harvezt” hat all die Antworten recherchiert. Auf seiner Flickr-Seite “The Dark Side Of The Covers” hat er sehr eindrucksvoll die dunklen Seiten der Plattencover veröffentlicht.
Wer also schon immer mal wissen wollte, wie David Bowie von hinten aussieht, ist hier richtig: www.flickr.com

The Dark Side Of The Cover

 

image_pdfimage_print

1 Kommentar

  1. —Oder die Dame mit der blutigen Axt auf Iron Maidens »Killers«?—

    Hallo,

    auf dem Cover von Killers ist keine Frau abgebildet sondern Eddi das Bandmaskottchen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*