Artikel von Aro Kuhrt

“Rufen Sie uns bitte ein Taxi”

17. Februar 2018

Ich fahre ein Taxi, das ich echt klasse finde, denn es ist genau wie ich: Es ist nicht mehr das Neueste, hat schon über 270.000 Kilometer hinter sich, einige kleine Beulen, meist nicht ganz sauber. Zudem ist es kein schicker Mercedes, sondern ein [...]

Wie lange lassen die sich das gefallen?

13. Februar 2018

Schon bevor die “Alternative für Deutschland” in den Bundestag gewählt wurde, gab es unzählige verbale Ausfälle gegen Andersdenkende, Flüchtlinge und die anderen Parteien. Das ist das Einzige, das diese Partei wirklich gut kann: [...]

Pink Taxi

10. Februar 2018

Vor über 20 Jahren gab es in Berlin eine Taxi-Funkgesellschaft, die umgangssprachlich “Krawattenfunk” genannt wurde, weil die Fahrer dort Anzug und Krawatte tragen mussten. Das Ergebnis war, dass die Firma Anfang der 1990er Jahre mit [...]

Ordnungsamt zensiert Künstler

4. Februar 2018

Die Galerie von Wilhelm Peters in der Bleibtreustr. 52 erfreut sich derzeit verstärktem Interesse. Ordnungsamtsmitarbeiter des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf hatten den Künstler aufgefordert, zwei seiner Bilder aus dem Schaufenster zu [...]

Retter in der Not

27. Januar 2018

Man sagt ja, dass Taxifahrer automatisch auch Psychologen sind. Tatsächlich gibt es immer wieder Fahrgäste, die einem Dinge erzählen, die oft nicht mal die eigenen Familienangehörigen oder Freunde erfahren. Sicher, gerade in Berlin ist die [...]

Dampfer auf dem Savignyplatz

18. Januar 2018

Dass Großbauprojekte manchmal andere Wege nehmen als geplant, weiß man nicht erst seit dem BER-Desaster. Schon vor 130 Jahren wurde ein riesiges Projekt geplant, das jedoch niemals Wirklichkeit geworden ist. Stellen Sie sich vor, anstelle der [...]

In Erinnerung an Walter Schilling

14. Januar 2018

Es gibt Menschen, die im Kleinen wirken, aber trotzdem Großes erreichen. Zu denen gehörte auch Walter Schilling, der vor fünf Jahren gestorben ist. Die, die ihn kannten, haben ihn noch lang nicht vergessen. Er hat die Bewegung der oppositionellen [...]

Witzlebenstraße contra Witzlebenstraße

7. Januar 2018

Am kommenden Mittwoch könnte es in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Charlottenburg-Wilmersdorf interessant werden. Dann soll dort nämlich diskutiert werden, die Witzlebenstraße in Witzlebenstraße umzubenennen. Der Name der Straße soll [...]

Die aaarme AfD… (schluchz)

3. Januar 2018

Es ist schon schlimm: Die Einheitsfront aus Lügenpresse, Altparteien, Justiz und Polizei unterdrücken die derzeit einzige wahre freiheitliche Partei Deutschlands, die Alternative für Deutschland. Seit vorgestern wird wieder mal Zensur angewandt, [...]

Obdachlose unerwünscht

26. Dezember 2017

Ein paar tausend Menschen leben in Berlin auf der Straße, die Schätzungen schwanken zwischen 5.000 und 9.000. Sie stammen aus Berlin, aus der Uckermark, aus Rumänien oder anderen Ländern. Sie sind hier gestrandet, aus sehr unterschiedlichen [...]

Zufälle

20. Dezember 2017

Manche meinen ja, es gäbe keine Zufälle, alles wäre stattdessen Vorsehung von der obersten Etage. Da ich aber ein schlechter Gläubiger bin, sind es wohl doch Zufälle, die gerade passieren. Da war vor ein paar Stunden der mittelalte Mann, der an [...]

Wieder Knutwurst im Angebot!

16. Dezember 2017

Eigentlich wollte ich heute einen Artikel darüber schreiben, dass im Tierpark mal wieder ein Eisbär geboren wurde. Genau von der Mutter, die letztes Jahr ihr Baby aufgefressen hatte. Dessen Bruder starb danach im Frühjahr – kein Wunder, wer [...]

Kopenhagen Gangstas

10. Dezember 2017

Die Hauptstadt des kleinen Dänemarks, Kopenhagen, ist eigentlich eine ruhige Stadt. Sie hat etwas weniger Einwohner als Kreuzberg-Friedrichshain und Mitte zusammen, es gibt mehr Fahrräder als Autos, das Hippie- und Kifferparadies Christiania, [...]

Schwarz-roter KalendA

7. Dezember 2017

Ach wir hatten viele Herren Hatten Tiger und Hyänen Hatten Adler, hatten Schweine Doch wir nährten den und jenen Ob sie besser waren oder schlimmer: Ach, der Stiefel glich dem Stiefel immer Und uns trat er Ihr versteht: Ich meine Dass wir keine [...]

Rechtsverkehr

3. Dezember 2017

Ok, die Überschrift bezieht sich etwas plump auf die beiden Themen diese Ausgabe von „Das Letzte der Woche“, nämlich Rechtsextremismus und Verkehr. Zuvor aber noch der Hinweis, dass die zweimonatige Testphase dieser Serie heute abläuft und [...]

Kein Anschluss unter dieser Nummer

1. Dezember 2017

Mit großem Getöse hatte die Polizei im Jahr 2004 ihr “Bürgertelefon” eingerichtet. Plakate, Fernsehberichte, die Einsatzwagen fahren bis heute mit Werbeaufklebern herum. Unter der Nummer 4664 4664 soll all das gemeldet werden, was [...]

Versager und andere Abgründe

26. November 2017

Von versagenden Parteien, versagenden Kapitalisten, versagenden Polizisten, maulenden Nazis, korrupten Ärzte, unendlichen Flughafengeschichten, Raketenexperten, ex-pensionierten Briefträgern und Verkehrsverbänden, die ihre eigene Mailadresse [...]

QualityLand

15. November 2017

Nach der bereits dritten Jahrhundertkrise des innerhalb von zehn Jahren gab es in Deutschland einen radikalen Umbruch. Der Name wurde durch QualityLand ersetzt, auch mit der Begründung, dass der alte Name nur noch Ewiggestrige mit geringer [...]

Schreckensort in der Burgstraße

9. November 2017

Die meisten Berliner und Touristen wissen, wo sich einst die Zentrale der Gestapo befand. Während der Mauerzeit lag auf der Prinz-Albrecht-Straße an der Grenze zwischen Kreuzberg und Mitte der Todesstreifen. Der Krieg hatte das alte Hotel [...]

Elf Minuten Ruhe

5. November 2017

Von nicht twitternden Präsidenten, sozialbearbeiteten Gewalttätern, inhaltlich fehlgeleiteten Eisenbahnen, Polizisten in der Schule und auf dem Wasser, einstürzenden Schulbauten, geplanten Abrissen, fehlenden Notaufnahmen, zu kleinen Flughäfen [...]

Die Unsichtbaren

1. November 2017

„Wir wollen leben“ ist der Untertitel dieses Films und er beschreibt sehr genau seine Stimmung. Es sind vier Geschichten, die doch alle den gleichen Ursprung haben: Im Alter von ca. 20 Jahren sollen sich die Jüdinnen und Juden mit ihren [...]

Plumpsklos für Berlin ab 2019

29. Oktober 2017

Die Woche kommt „Das Letzte der Woche“ eine Stunde früher als sonst. Oder später? Da blickt ja kaum jemand mehr durch. Es kommt jedenfalls. Überhaupt, diese Woche. In den Medien war viel von „Trauer“ die Rede. Aber nicht ein besonders [...]

Kriminelle Raser

26. Oktober 2017

Es gibt bestimmte Zeiten, da ist die Idiotendichte in der Öffentlichkeit offenbar besonders groß. In diesem Fall definiere ich Idiot als denjenigen, der mit seinem hochmotorigen PKW nachts mit 80 km/h oder mehr durch die Innenstadtstraßen [...]
image_pdfimage_print
1 2 3 72