Geschichte

Auf der Berliner Stadtbahn, 1882

Am 7. Februar 1882, etwa zehn Jahre nach der Fertigstellung der Ringbahn, wurde auch die Berliner Stadtbahn fertiggestellt, die den Schlesischen Bahnhof (heute Ostbahnhof) mit dem Westkreuz verband, wo sie eine Verbindung zur Ringbahn bekam. […]

Weblog

Der Gefangene

Ich hab’s mein Lebtag nicht gelernt, mich fremdem Zwang zu fügen. Jetzt haben sie mich einkasernt, von Heim und Weib und Werk entfernt. Doch ob sie mich erschlügen: Sich fügen heißt lügen! Ich soll? Ich […]

Genderin oder Ganter?
Weblog

Liebe Genderinnen und Ganter

Der Frühling kommt und ich habe mir bei Rossfrau einen geschlechtsneutralen Lippenstift gekauft. Die Sonne scheint über den Hof und die ersten Frühlingsblumen sprießen. Wir haben endlich eine neue Regierung und alles wird gut, auch […]

Weblog

Herbst

Über Nacht kamen die Wolken Und ich habs nicht mal gemerkt Schon sind am ersten Straßenbaum Die ersten Blätter verfärbt Ich will immer soviel erleben Und verschlafe doch nur die Zeit Und kaum, dass ich […]

Erinnerungen

Richard und Elsbeth Lehmann

Richard Lehmann, geb. 22.4.1864 (Berlin), gestorben 4.6.1943 (Theresienstadt) Elsbeth Lehmann, geb. Joel, geb. 11.2.1872 (Berlin), ermordet in Auschwitz “A&A Lehmann. Fabrik von Mohair und Seidenplüschen, Nouveautes, Shawes und Wollenstoffen. Fabrik mit Spinnerei, mechan. Webstühlen, Färberei, […]

Weblog

Paul ist tot

Ich schau mich um und seh nur Ruinen, Vielleicht liegt es daran, da mir irgendetwas fehlt. Ich warte darauf, da du auf mich zukommst, Vielleicht merk ich dann, dass es auch anders geht. Dann stehst […]

Internet

Zwei Jahre in Südamerika

71 Jahre nachdem sie geschrieben wurde, ist am Wochenende erstmals die Erzählung “Zwei Jahre in Südamerika” als Website erschienen. Es ist die Erinnerung des halbjüdischen Jungen Werner Reissner, der mit seinem Bruder Günther und seinem […]

Weblog

Der Boxer

Rechts ein Stein und ein Baum, links ein Weg, der dich führt, du spürst harten Kies. Siehst drei junge Türken stehn, die fischen in der Spree, rechts ein Stein und ein Baum, es ist Sommer […]

Weblog

Schande und Verachtung

Michael Müllers Lüge, Berlin hätte keine katastrophale Situation für Flüchtlinge. “Die Flüchtlinge hungern nicht”, betonte eine Senatssprecherin. Die Menschen würden in den Notunterkünften versorgt. Wer sich in Gemeinschaftsunterkünften selbst versorge und dringend Hilfe brauche, werde […]

Kein Paradies

Bin ein Fremder

Ich geh den weiten Weg Durch die Wüste der Einsamkeit Seh überall dasselbe Tränen, Hass und Leid Meine Augen sind müde Mein Herz ist schwer Mein Pass hat eine Nummer Doch der Name zählt nicht […]

Kein Paradies

Werde Fluchthelfer.in

Kann es gerecht sein, Menschen aufgrund ihrer Nationalität in ihren grundlegendsten Freiheiten einzuschränken? Wer bestimmt eigentlich, wer ein besseres Leben verdient hat und wer nicht? Heute bewerten wir die Leistung der DDR-Fluchthelfer.innen als ehrenwert und […]

Weblog

Novembermond in Berlin

Es tanzt in der Stadt eine bleiche Gestalt. im Novembermond, in Berlin, im schneeweißen Kleid und auf einmal wird’s kalt, im Novembermond, in Berlin, es klirren die schwarzbraunen Locken im Wind, ein Raureif zieht über […]

Kein Paradies

Es geht um Leben oder Tod

Mindestens 1.720 Männer, Frauen und Kinder sind im Jahr 2015 bereits gestorben, weil Europa Flüchtlingen Seenotrettung im Mittelmeer verweigert. Die Bundesregierung und die Europäische Union stehen unter Druck: Das harte Nein zu einer Rettungsmission kann […]

image_pdfimage_print