Denkmäler

Erinnerung an ein Verhörzentrum

Nach der Befreiung vom Faschismus richtete die sowjetische Besatzungsmacht in ganz Ostdeutschland Lager ein, in denen Kriegsverbrecher interniert wurden. Doch nicht nur Soldaten und führende Nazis wurden verhaftet, sondern auch andere politisch Missliebige. Christen, Sozialdemokraten […]

Internet

Zwei Jahre in Südamerika

71 Jahre nachdem sie geschrieben wurde, ist am Wochenende erstmals die Erzählung “Zwei Jahre in Südamerika” als Website erschienen. Es ist die Erinnerung des halbjüdischen Jungen Werner Reissner, der mit seinem Bruder Günther und seinem […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Windsor Castle

960 km. Geschmuggelte Zettelchen Um Berlin zu verstehen, muss man auch Kaiser Wilhelm II. verstehen, den Berliner, der so viel bewegt und am Ende Deutschland in einen Weltkrieg geführt hat. Um diesen Kaiser Wilhelm zu […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Rom

1 180 km. Zwei Hauptstädte Rom ist die Hauptstadt von Italien. Aber auf römischem Gebiet liegt umgeben von einer Mauer ein anderer Staat, der zugleich seine eigene Hauptstadt ist und, selbst wenn man es völkerrechtlich […]

Weblog

Hetzjagd auf Flüchtlinge

In der sächsischen Stadt Bautzen kam es in der vergangenen Nacht zu einer Hetzjagd gegen junge Flüchtlinge. Mindestens 80 offensichtlich Rechtsradikale griffen eine Gruppe von rund 20 jugendlichen Flüchtlingen an. Sie schrien dabei Parolen, warfen […]

Berlin

Sind die etwa besser?

Seit Jahren kann man nicht mehr durch die Stadt gehen, ohne ständig auf diese riesigen Werbeplakate zu stoßen, die über mehrere Etagen ganze Häuserfronten verdecken. Meist werden sie außen an Baugerüsten angebracht, wenn ein Haus […]

Taxi

Asoziale

Es sind Leute, die ich am liebsten gar nicht im Taxi mitnehmen würde. Sie sind meist in Kleingruppen, laut und eklig. Ihre Anzüge, ihre Rolex, sind ihr zur Schau getragener Beweis, dass sie reich sind. […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Port Adelaide

Drittes Boot mit Flüchtlingen gelandet Schon wieder kam ein überfülltes Boot mit halb toten Flüchtlingen an. Viele sind unterwegs vor Hunger oder durch Krankheiten gestorben, die Überlebenden sind ermattet und ausgezehrt. Sie sprechen die Sprache […]

image_pdfimage_print