Festung Europa

Festung Europa

22. März 2016

Mit dem Abkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei verschärft sich nun wieder die Situation der Flüchtlinge. Nachdem der Weg über die Türkei, Griechenland und die Balkanstaaten am Sonntag geschlossen wurde, ist jetzt wieder der [...]

Bin ein Fremder

21. November 2015

Ich geh den weiten Weg Durch die Wüste der Einsamkeit Seh überall dasselbe Tränen, Hass und Leid Meine Augen sind müde Mein Herz ist schwer Mein Pass hat eine Nummer Doch der Name zählt nicht mehr Ich schlafe bei den Tieren Ich treibe mit dem [...]

Das Boot ist voll

5. Oktober 2015

Deutschland hat keine EU-Außengrenze. Österreich hat kein Meer. Nur Berge. Und Geld. Österreich steckt sein Geld ins Meer, ins Mittelmeer. Eine Brücke wird gebaut. Von Tunesien nach Italien. Um vielen tausend Menschen das Leben zu retten. Ein [...]

Werde Fluchthelfer.in

12. September 2015

Kann es gerecht sein, Menschen aufgrund ihrer Nationalität in ihren grundlegendsten Freiheiten einzuschränken? Wer bestimmt eigentlich, wer ein besseres Leben verdient hat und wer nicht? Heute bewerten wir die Leistung der DDR-Fluchthelfer.innen [...]

Unsichtbare Risse

15. August 2015

Ich kam in den Raum in einem Hinterhaus im Schöneberg. Zehn, zwölf Menschen saßen darin, die Stühle an den Seiten aufgestellt, in der Mitte ein Tisch. Es war ein schwarz-weißes Foto, das darauf stand, schon einige Jahre alt, und zeigte eine [...]

Es geht um Leben oder Tod

25. April 2015

Mindestens 1.720 Männer, Frauen und Kinder sind im Jahr 2015 bereits gestorben, weil Europa Flüchtlingen Seenotrettung im Mittelmeer verweigert. Die Bundesregierung und die Europäische Union stehen unter Druck: Das harte Nein zu einer [...]

Wieviel ist ein Afrikaner wert?

1. November 2014

In der Nacht zum 3. Oktober 2013 ertranken an einem einzigen Tag etwa 390 Flüchtlinge vor der Insel Lampeduda im Mittelmeer. Die italienische Regierung reagierte mit der Aktion „Mare Nostrum“: In der gesamten Region wurde die Marine [...]

Seenotrettung jetzt!

2. Oktober 2014

Der 3. Oktober ist nicht nur der deutsche Nationalfeiertag. Er ist gleichzeitig der Jahrestag der Katastrophe von Lampedusa: 366 Menschen ertranken  vor einem Jahr bei dem Versuch in der Europäischen Union Schutz zu finden. Europäische [...]

Unter Deck erstickt

4. Juli 2014

In den vergangenen Monaten sind Tausende von Flüchtlingen aus Afrika über das Mittelmeer nach Europa geflohen. Mehrere hundert von ihnen haben die Flucht jedoch nicht überlebt, die meisten von ihnen ertranken, als ihr Boot kenterte, andere [...]

Tote bei Fluchtversuch

7. Februar 2014

Während in Berlin dem letzten Mauertoten gedacht wurde, versuchten im nordafrikanischen Marokko einige hundert Flüchtlinge, ebenfalls eine Grenze zu überwinden. 13 von ihnen kamen dabei ums Leben. Für sie werden in Deutschland aber keine Kränze [...]

Tod durch die griechische Küstenwache

23. Januar 2014

Drei Frauen sowie neun Kinder sind in der Nacht zum Montag vor der Küste Griechenlands ums Leben gekommen. Sie könnten noch leben, wenn die Küstenwache nicht eingegriffen hätte. Die Ertrunkenen gehörten zu einer Gruppe von 28 Flüchtlingen aus [...]

Auf der Flucht

5. November 2013

Jetzt, wo es wieder ein paar mehr Flüchtlinge nach Deutschland schaffen und gleich erneut das rassistische Geschrei los geht, sollte man sich mal einiges klarmachen: Die Flüchtlinge verlassen ihre Heimat nicht, weil sie Lust dazu haben. Die Flucht [...]

Über 300 Tote im Mittelmeer

3. Oktober 2013

Etwa 500 Menschen aus Somaila und Eritrea haben versucht, über das Mittelmeer Italien zu erreichen. Dabei sind sie in der vergangenen Nacht vor der italienischen Insel Lampedusa gekentert. Mindestens 133 Menschen wurden tot geborgen, über 200 [...]

Festung Europa

5. September 2013

Es ist die Schande unserer Zeit. Jeden Tag sterben Menschen im Mittelmeer, weil sie auf der Flucht vor Hunger, Verfolgung, Krieg und Armut versuchen, das rettende Europa zu erreichen. Doch selbst wenn sie es schaffen, mit kleinen Booten das Meer zu [...]

Tod im Mittelmeer

6. August 2013

Die UNO schätzt, dass pro Jahr 1.000 bis 2.000 Menschen bei dem Versuch sterben, von der afrikanischen Küste aus mit einem Schiff oder Boot Europa zu erreichen. Ende Juli kamen 31 Flüchtlinge dabei ums Leben, als ihr Schlauchboot vor der [...]

Rassenhatz gegen Flüchtlinge

10. Juli 2013

Sie tun liberal und bürgerlich, doch im Innern sind sie nichts anderes als Rassisten. Was unter anderem im feinen Westend geschieht, ist einfach widerlich: In der Soorstraße wird derzeit ein Bürogebäude umgebaut, um darin Flüchtlinge aus Syrien [...]

Abschiebung verhindert

20. Juni 2013

Heute konnte die Abschiebung eines 27-jährigen pakistanischen Flüchtlings am Flughafen Tegel verhindert werden. Etwa 50 Unterstützer hatten sich vor dem Schalter von Air Berlin versammelt, von wo aus der Mann deportiert werden sollte. Mit [...]

E-Mail-Aktion gegen Flüchtlingslager

10. Mai 2012

Dass sich die Europäische Union gegen Flüchtlinge abschottet, ist leider kein neues Phänomen. Bewaffnete Patrouillen sind vor allem an der Südgrenze normal. Nun aber hat Griechenland sogar damit begonnen, nahe der Hauptstadt Athen ein [...]

Und wenn sie nicht gestorben sind…

7. Mai 2012

Unten im Hafen setzen sie die Segel Fahren hinaus auf’s offene Meer Zum Abschied winken ihre Familien Schauen ihnen noch lange hinterher Und das Wasser liegt wie ein Spiegel Als sie schweigend durch’s Dunkel ziehen Kaum fünfzig Meilen [...]

Manifest für ein Europa der Humanität und Solidarität

12. Oktober 2011

Allein in den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind 1.674 Flüchtlinge im Kanal von Sizilien ertrunken. Das Flüchtlingsdrama im Mittelmeer verschärft sich – und Europa schaut zu. Wir wollen ein anderes Europa. Ein Europa, das wirklich [...]

Ertrunkene Hoffnung

24. Mai 2011

Obwohl im Moment fast täglich afrikanische Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ums Leben kommen, ist es kaum noch ein Thema. Zu alltäglich sind die Bilder bereits, als dass sie noch zu einer Nachricht taugen. Nur wenn wie vor zwei Wochen ein [...]