Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Festung Europa
    Moabit.net
  • Medien


    •  Alte Abendschau  10.1.2014
    •  Verdächtig sicher  26.12.2013
    •  Abendschau macht Werbung  19.12.2013
    •  rbb wird RTL  1.8.2013
    •  Die Tonband-Piraten – Musikindustrie am Ende?  20.12.2012
    •  Adolf ins Kino!  6.12.2012
    •  Live von der Grenze Israels zum Gazastreifen  17.11.2012
    •  Berliner Zeitung verkauft ihre Glaubwürdigkeit  2.9.2012
    •  Ein Zoom auf die Oranienstraße  20.7.2012
    •  DSDS-Fake  26.4.2012
    •  Videoblog aus Israel  28.3.2012
    •  Abenteuerurlaub  28.1.2012
    •  Piratensender im Bundestag  29.3.2011
    •  Foltern im Fernsehen  10.11.2010
    •  ZDF wird CDU-Sender  28.11.2009
    •  Medien-Streik und Streit  7.11.2009
    •  Going Underground  10.9.2009
    •  24h klasse Berlin  7.9.2009
    •  24h Berlin – Ein Tag im Leben der Großstadt  23.8.2009
    •  60 deutsche Jahre  24.3.2009
    •  Touché von © TOM  15.3.2009
    •  Berliner Verlag gerettet  15.1.2009
    •  Berlin durch die Linse  7.12.2008
    •  Noch ein Männer-TV  3.11.2008
    •  MRR beißt wieder  13.10.2008



  • Wandbilder in Berlin: Monumentenbrücke. wandbilder-berlin.de/3499

  • Es geschah in Berlin am 21.04.

  • 1934 Gründung des "Volksgerichshofes". Das politische Gericht ist für Hoch- und Landesverrat zuständig.
  • 1945 Sowjetische und polnische Truppen erreichen im Osten und Norden Berlin. Sie besetzen Frohnau und Niederschönhausen. In Oranienburg befreien sie die Häftlinge im Konzentrationslager Sachsenhausen.
  • 1946 Im Metropol-Theater (damals Staatsoper) in der Friedrichstraße beginnt der "Vereinigungsparteitag" von KPD und SPD zur SED.
  • 1950 Eröffnung des französischen Kulturzentrums Maison de France am Kurfürstendamm.
  • 1990 Bei schweren Auseinandersetzungen zwischen Skinheads und Hooligans nach dem Oberligaspiel FC Berlin gegen Hansa Rostock werden 49 Personen zum Teil schwer verletzt.