Medien

Wahlnacht

9. November 2016

Schon 2008 und 2012 habe ich mir in der Nacht angeschaut, wie in den USA gewählt wurde. Vor allem die erste dieser Wahlnächte war wirklich spannend – und sie ging mit Obamas Sieg so aus, wie ich es mir gewünscht hatte. Spannend war es auch [...]

Small Talk mit dem Nazi-Rapper

18. Oktober 2016

Anfang vergangener Woche glauben viele Hörer des Radiosender Kiss FM nicht richtig zu hören: In der Sendung Facetalk wurde mit Makss Damage der bekannteste rechtsextremistische Nazi-Rapper Deutschlands per Telefon interviewt. Die Tatsache an sich [...]

Poké-Mongos on Tour

19. Juli 2016

Seit der vergangenen Woche gibt es in der Stadt ein neuen Phänomen: Tausende von Menschen gehen durch die Straßen und halten dabei ihr Smartphone direkt vor das Gesicht. Nicht wie bisher etwas tiefer, so dass sie noch drüber schauen könnten, ob [...]

Berliner Schnauze?

20. Mai 2016

Touristen erkennt man spätestens daran, dass sie nach dem Weg zur Waschmaschine fragen. Und damit meinen sie keinen Waschsalon, sondern das Kanzleramt. Es ist eine Unsitte in Berlin, manchen Neubauten zwangsweise einen Spitznamen zu geben. Im Taxi [...]

Mechanische Musik tötet Orchester!

6. August 2014

Ach ja, der Musikindustrie geht es schlecht. Schon immer fühlte sie sich bedroht. Die Kampagne „Raubkopierer sind Verbrecher“ gegen das Tauschen von Musikdateien in Internet war ja nicht die erste Panikmache. Vor zwei Jahren wurde hier [...]

Chaos-Radio

2. Juli 2014

Der Berliner Radiomarkt ist groß, über 30 Sender teilen sich Frequenzen, Hörer und Werbeeinnahmen. Da wird um jedes Prozent Einschaltquote gekämpft. Die Hörer werden angebrüllt, bestochen, für dumm verkauft, aber es nützt alles nichts. [...]

Alte Abendschau

10. Januar 2014

Normalerweise zeichnet sich die RBB-Abendschau durch Langeweile und Spießigkeit aus. Nicht dass es früher anders war, trotzdem ist es interessant, sich die Aufzeichnungen aus vergangenen Zeiten anzuschauen. Im Rahmen des Gedenkens an den Mauerfall [...]

Verdächtig sicher

26. Dezember 2013

Vom Disney-Konzern erwartet man in der Regel wenig regierungskritische Äußerungen. Das gilt in den USA wie auch hier in Deutschland. Trotzdem leisten sich die Macher der deutschen Ausgabe des „Lustigen Taschenbuchs“ immer wieder mal [...]

Abendschau macht Werbung

19. Dezember 2013

Eigentlich gibt es für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sehr genaue Vorgaben, was die Produktwerbung betrifft. Ganz sicher ist es dabei nicht erlaubt, während der Nachrichten mehrmals auf eine Firma hinzuweisen. Genau das geschah gestern in [...]

rbb wird RTL

1. August 2013

Offiziell ist die Fusion des öffentlich-rechtlichen Senders Rundfunk Berlin-Brandenburg noch nicht, aber die Anzeichen sind offensichtlich: Immer mehr wird das Niveau der rbb-Sendungen abgesenkt, so dass es bald dem von RTL oder ähnlichen [...]

Die Tonband-Piraten – Musikindustrie am Ende?

20. Dezember 2012

Nicht erst in diesen Tagen tun Unterhaltungskonzerne so, als ob durch die MP3-Downloads im Internet das Ende ihrer Tage gekommen sei. Das Ganze gab es auch schon vor 35 Jahren. Auszüge aus einem Spiegel-Artikel vom 1977: Die Musikbranche feiert den [...]

Adolf ins Kino!

6. Dezember 2012

Als sich Walter Moers 1998 mit „Adolf. Äch bin wieder da!“ mit einen Comic über Hitler lustig machte und 2006 sogar ein kurzer Film  veröffentlicht wurde, ging die Diskussion wieder los: „Darf man über Hitler lachen?“ [...]

Live von der Grenze Israels zum Gazastreifen

17. November 2012

Vor einigen Tagen begann die israelische Armee auf die Hunderte von Raketen zu reagieren, die in den vergangenen Monaten von der Hamas in Gaza abgeschossen wurden. Die Weltöffentlichkeit hat sich bisher vornehm zurückgehalten, erst jetzt, wo [...]

Berliner Zeitung verkauft ihre Glaubwürdigkeit

2. September 2012

Eigentlich sollte eine seriöse Tageszeitung ein Produkt oder eine Firma nicht über Maß loben, ansonsten gerät sie schnell in den Verdacht der Schleichwerberei. Die „Berliner Zeitung“ sieht das offenbar anders und hat gestern dem iPad [...]

Ein Zoom auf die Oranienstraße

20. Juli 2012

Vor zwei Monaten hatte ich ja von Gesprächen mit zwei jungen Absolventen der Axel-Springer-Akademie berichtet. Zusammen mit anderen Studenten haben sie nun ihr Projekt zur Oranienstraße in Kreuzberg fertiggestellt. Herausgekommen ist ein [...]

DSDS-Fake

26. April 2012

Dass die sogenannten Superstars des RTL-Machwerks „Deutschland sucht den Superstar“ nur gefakt sind, ist klar. Superstars sind Leute die wirklich etwas können und damit Erfolg haben, wie Paul McCartney, Freddie Mercury oder auch Peter [...]

Videoblog aus Israel

28. März 2012

Man kennt das Gesicht aus der Tagesschau, wenn es einen Anschlag oder ein Raketenbeschuss gab. Man kennt auch die Stimme aus dem Radio, wenn er von der israelischen Politik berichtet. Vier Korrespondenten der ARD bilden das Rückgrat des Studios Tel [...]

Abenteuerurlaub

28. Januar 2012

Im ersten Moment dachte ich: „Die spinnen ja wohl!“ Keine zwei Wochen nach dem tragischen Unglück des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia vor der italienischen Küste bringt die Berliner Zeitung eine Sonder-Beilage zum Thema Kreuzfahrten [...]

Piratensender im Bundestag

29. März 2011

Was haben Sie geschimpft, Regierung und viele Abgeordnete, als es um die bösen „Raubkopierer“ ging. Was hat die Polizei nicht alles unternommen, um die Piratensender zu erwischen, die die linke Szene in Berlin installiert hatte. [...]

Foltern im Fernsehen

10. November 2010

„Todes­spiel“ nannte sich eine Quizshow, bei der in Frankreich ein Kandidat scheinbar gefoltert wurde. Dabei mussten mehrere Kandidaten einem anderen Fragen stellen. Wurden diese falsch beantwortet, durften sie ihn foltern. Als Opfer [...]

ZDF wird CDU-Sender

28. November 2009

Seit gestern sind wir Italien ein großes Stück näher gerückt. Dort werden die großen TV-Sender vom Chef Berlusconi kontrolliert, die Folgen sind Staatsfernsehen wie einst in der DDR. Roland Koch, Ministerpräsident von Hessen und CDU-Hardliner [...]

Medien-Streik und Streit

7. November 2009

In diesen Tagen ist einiges los in der Berliner Medienlandschaft, vor allem sind es negative Nachrichten. Streik beim RBB Den Beginn machte die Gewerkschaft Ver.di, die gestern im Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) einen ganztägigen Warnstreik [...]

Going Underground

10. September 2009

Seit ein paar Jahren schon haben die U-Bahn-Fahrgäste das Privileg, während der Fahrt im U-Bahn-TV „Berliner Fenster“ die Kurzfilme des Festivals Going Underground zu sehen – mittlerweile zu achten Mal. Dieses Kurzfilmfestival [...]

24h klasse Berlin

7. September 2009

Die Aktion, 24 Stunden lang aus Berlin zu berichten, war erfolgreich: Spannende, kurzweilige Unterhaltung und Information, man hat Einblicke in so viele Bereiche unserer Stadt erhalten, wie es sonst kaum möglich gewesen wäre. Die Gangbanger vom [...]

24h Berlin – Ein Tag im Leben der Großstadt

23. August 2009

5.9.2009, Menschen, Geschich­ten, Wirklichkeit: „24h Berlin“ ist die längste Dokumentation in der Geschichte des Fernsehens – über einen Tag und eine Nacht im Leben der Hauptstadt. Das umfassende Porträt gibt Einblick in den [...]
1 2 3