Taxi

Zur Obersten Heeresleitung

11. April 2015

Es kommt öfter vor, dass ich junge Soldaten in eine der Bundeswehrkasernen fahre. Meist in die Julius-Leber-Kaserne, die auch schon mal nach Hermann Göring oder später nach Napoleon benannt war. Dieser Mann aber war nicht mehr so jung. Als er mir [...]

Gestern Nacht im Taxi

22. März 2015

Bücher von Taxifahrern gibts mittlerweile reichlich, auch ich habe den Berg vor einem halben Jahr um eines erhöht. Bei den meisten die ich gelesen habe bin ich jedoch nicht über die ersten zehn Seiten hinausgekommen. Entweder war der Inhalt [...]

In der Fremde (2)

18. März 2015

Schon im vergangenen Herbst hatte ich im Taxi ein einschneidendes Erlebnis mit einer Flüchtlingsfamilie. Diesmal aber war es ein einzelner Mann. Er war relativ klein, sehr dünn, bärtig, schüchtern und hatte nur eine Sporttasche dabei, in die [...]

Nacht-Tanke

11. März 2015

Ich fahre mit dem Taxi nur Nachtschichten. Wenn ich anfange, bin ich noch voll im Berufsverkehr, die Straßen sind dicht, die Leute haben es eilig. Das ändert sich einige Stunden später und wenn das Sandmännchen schon längst die Beine hochgelegt [...]

Mäßig stressige Fahrt

24. Februar 2015

Es gibt viele Taxi-Kollegen, die kleine Gruppen von Jugendlichen nicht mitnehmen, weil sie Stress mit denen befürchten. Ich gehöre eher nicht dazu und Ärger hatte ich bisher mit dieser Sorte Fahrgäste sehr selten. Als von der Funkzentrale zum [...]

Feierabend

2. Februar 2015

Es ist morgens gegen zwei, drei Uhr. Die letzten Fahrgäste hatte ich vor fast einer Stunde. Danach ein bisschen rumcruisen, von der West-City zum Potsdamer Platz, Hotel Adlon, Hauptbahnhof – überall freie Taxis, keine Fahrgäste. Ich merke, [...]

Kein Mindestlohn

30. Januar 2015

Seit vier Wochen gilt in Deutschland offiziell der Mindestlohn von 8,50 EUR. Bei einer üblichen Beschäftigung von acht Stunden am Tag entspricht das einem Nettolohn von 1000 bis 1.100 Euro. Damit kann man über die Runden kommen, wenn man icht zu [...]

Hell und dunkel

21. Januar 2015

Es gibt richtig finstere Orte in Berlin, selbst wenn die mitten in der Stadt liegen. Dazu gehört auch eine der ältesten Straßen Berlins, die Köpenicker in Kreuzberg. Auch nachts ist sie noch relativ stark befahren. An der Einmündung der [...]

Weltreisender

13. Januar 2015

„Deinen Job möchte ich haben!“, begann die junge Dame das Gespräch, nachdem sie mir ihr Fahrtziel genannt hatte. „Wieso?“ „Die ganze Nacht durch die Welt fahren, das ist doch toll.“ „Soweit gehen die [...]

Gute Nacht

10. Dezember 2014

Meistens bin ich ja ein höflicher Mensch, auch wenn ich die Herkunft dieses Wortes (von Hofe) blöd finde. Meinen Fahrgästen im Taxi gewähre ich grundsätzlich einen Höflichkeitsvorschuss und nur selten bedaure ich das im Laufe der Fahrt. [...]

Schlechte Laune

19. November 2014

Ich hatte gerade meine Schicht begonnen, ausnahmsweise mal gut gelaunt. Der Herr Abgeordnete dagegen hatte schon schlechte Laune, als er sich in mein Taxi setzte. Auf mein „Guten Abend“ raunzte er: „Ach halt doch die Fresse!“ [...]

In der Fremde

16. Oktober 2014

Sie erinnerten auf den ersten Blick an Maria und Josef, nur dass das kleine Kind schon drei Jahre alt war. Mit ihm an der Hand und nur einer einzigen Tasche standen sie in Moabit am Straßenrand, wo sie mein Taxi heranwinkten. Auch sie Flüchtlinge, [...]

Schnapsidee 23%

6. September 2014

Der Taxiverband Berlin-Brandenburg hat gefordert, dass die Tarife bis zum Jahr 2016 in zwei Stufen um durchschnittlich 23 Prozent angehoben werden sollen. Als Grund wird angegeben, dass zum 1. Januar 2015 auch für das Taxigewerbe ein Mindestlohn [...]

Buchtitel gesucht!

28. Juni 2014

Immer wieder wurde ich in den vergangenen Jahren gefragt, warum ich die Geschichten aus dem Taxi nicht mal als Buch herausbringe. Meine fundierte Antwort war dann meist: Ach nööö, keine Lust. Nun habe ich mich aber doch dazu entschlossen und auch [...]

„Sind Sie frei“?

25. Juni 2014

Man hat’s manchmal nicht leicht mit den Fahrgästen. Jeder Taxifahrer kennt diese sinnlose Frage: „Sind Sie frei?“. Was glauben manche Leute, wieso man mit eingeschaltetem Schild am Taxistand steht? Als alternative [...]

Spezieller Fahrer

20. Mai 2014

Ich weiß nicht, ob Zuhälter oder Mafiatypen besonders gern im Westend wohnen. Beim ersten Mal dachte ich ja noch an einen Zufall. Gestern aber stieg mir dort wieder solch ein Mensch ins Taxi ein. Wieder stiernackig, herrisch, diesmal aber kein [...]

Angetüdelt

14. Mai 2014

Taxifahrer unterscheiden ihre be- und angetrunkenen Fahrgäste in mehrere Kategorien: Aggressiv (lässt man möglichst stehen) Stark auswurfgefährdet (dito) Verpeilt (kein Problem) Leise und zurückhaltend (sehr willkommen) Laut und eher wenig [...]

Am Artemis

7. Mai 2014

Es ist schon lustig, wie verdruckst manche Männer beim Einsteigen ins Taxi ihr Ziel ansagen: „Zum Artemis“, flüstern sie von der Rückbank, damit auch kein Passant durch das geschlossene Fenster hören kann, dass er in den Puff [...]

Das andere Rechts

17. April 2014

Nein, ich bleibe dabei: Es ist ein Vorurteil, dass Frauen ständig rechts und links verwechseln. Auch wenn es schwer fällt, ich lasse mich davon nicht abbringen. Andererseits habe ich immer wieder mal die Situation, dass eine Fahrgästin sagt, ich [...]

Missionare

10. April 2014

Das Los des Taxifahrers ist, dass er viel mehr steht als fährt. Manche stellen sich nach jeder Tour gleich an die nächste Taxihalte, um möglichst wenig Sprit zu verbrauchen. Das hat den Nachteil, dass man schnell an einem Ort landen kann, an dem [...]

„Nur eine Frau“

3. April 2014

Letzte Nacht beim Abstellen des Taxis. Ich war gerade ausgestiegen, neben mir eine Parklücke von 3 bis 3,5 Metern Breite. Querparken, also genug Platz selbst für einen breiten Lieferwagen. Die Frau kam mit einem dieser Miet-Minis an, sicher nicht [...]

Verwirrt und verirrt

8. März 2014

Es gibt Dinge, die mag man als Taxifahrer nicht. Zum Beispiel Fahrgäste, die einen Straßennamen sagen, den man nicht kennt – und die auch nicht wissen, wo diese Straße liegt. So ist es mir abends um Elf am Friedrichstadtpalast passiert. Die [...]

Marie Antoinette auf Abwegen

12. Februar 2014

Quer durch die Berliner Innenstadt führt die hundert Jahre alte Stadtbahn, vom Bahnhof Charlottenburg bis zum Ostbahnhof. Für die vielen Bögen darunter haben sich zahlreiche Nutzungen gefunden, von Lagerräumen und Autowerkstätten, Geschäften, [...]

VIP-Taxi, Preference, Premium

6. Februar 2014

Wieder mal ist eine angebliche Qualitätsverbesserung im Taxigewerbe im Gespräch: Mit dem „VIP Quality Taxi Service“ versucht die Funkgesellschaft Taxi Berlin in Zusammenarbeit mit den Gewerbevertretungen eine neue Service-Offensive zu [...]

Schnittlauchlogik

5. Februar 2014

Bis vor ein paar Jahren, als die Autos und Uniformen der Polizei noch grün waren, gab es den bösen Witz, dass sie wie Schnittlauch seien: Außen grün und innen hohl. Natürlich gab es schon damals nicht nur dumme Polizisten, aber bei manchen ist [...]
image_pdfimage_print
1 2 3 4 5 13