Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Moabit.net
  • kreuzberg


    •  Ach, die Jugend  12.10.2014
    •  Hasenheide  5.10.2014
    •  Gözleme Straße  16.9.2014
    •  Moritzplatz  19.6.2014
    •  Zwei Rosen für Varnhagen  8.6.2014
    •  Hetze nach Mord an Flüchtling  25.4.2014
    •  Wege zwischen Brüdern  20.4.2014
    •  Die Wahrheit kommt immer zuletzt  23.2.2014
    •  Hoher Mut oder stiller Wahn  1.12.2013
    •  In der Heidenstadt  22.9.2013
    •  Woher, wohin: Durch die Lindenstraße  26.5.2013
    •  Moses – böser Jude und Mann  8.5.2013
    •  Zwei Zeit-Häfen  31.3.2013
    •  Asoziale Räumung in Kreuzberg  15.2.2013
    •  Der Landwehrkanal rauscht  3.2.2013
    •  Anhalter Bahnhof abgefahren  16.12.2012
    •  Das Urban  5.12.2012
    •  Winter 1980  14.11.2012
    •  Marshall, Bersarin  9.9.2012
    •  Fallende Grenzen  22.7.2012
    •  Ein Zoom auf die Oranienstraße  20.7.2012
    •  Oberbaum, Brücke  24.6.2012
    •  Bezirksberge  20.5.2012
    •  Von Pol zu Pol  8.4.2012
    •  Der Bäume zärtliches Grün  11.3.2012



  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • BerlinStreet.net

  • Makaberer Humor der Charité? Die Gewaltschutzambulanz befindet sich direkt an der Leichenhalle der Rechtsmedizin.

  • Es geschah in Berlin am 21.12.

  • 1930 Fertigstellung der U-Bahn-Teilstrecken zwischen dem Alexanderplatz und Friedrichsfelde sowie zwischen Neukölln und Grenzallee.
  • 1935 Der Schriftsteller, Lyriker und Journalist Kurt Tucholsky nimmt sich das Leben.
  • 1949 Umbenennung der Frankfurter Allee in Stalinallee.
  • 1952 Beginn von Fernsehübertragungen des Deutschen Fernsehfunks aus der Sendeanstalt in Adlershof.
  • 1967 Abschiedsfahrt der West-Berliner Straßenbahn durch mehrere Bezirke.
  • 1972 Unterzeichnung des Grundlagenvertrags über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR.
  • 1997 Abschiedsfahrt der S-Bahn aus der Baureihe 475, die teilweise 70 Jahre in Betrieb war.