Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Gefällt mich
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Berlin am Sonntag
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Faires Web
    Moabit.net
  • moabit


    •  Aktion für einen Gedenkort  21.5.2015
    •  Der Sandkrug am Weinberg  28.4.2015
    •  Die Armut kommt in die Städte, aber wir wollen sie nicht sehen  21.4.2015
    •  Elif: Nichts tut für immer weh  22.11.2013
    •  Sich Moabit reinziehen  1.9.2013
    •  Der Rost der Erinnerung  30.6.2013
    •  Gedenken an Deportationen – Ausstellung zerstört!  6.11.2012
    •  Durch die Birkenstraße  16.10.2012
    •  Unten oben Gottesort  17.6.2012
    •  Voll krass Werbung, Alter!  14.3.2012
    •  Moabit-Blog-Festival  10.3.2012
    •  Frack vor Graffiti  8.11.2011
    •  Erfahrungen mit einer Kampagne  1.10.2011
    •  Unterstützer gesucht!  22.9.2011
    •  Lübeck, Tucholsky, Ulk  11.9.2011
    •  Es muss ja nicht immer Friedrichstraße sein…  19.8.2011
    •  Antisemiten in Moabit  30.6.2011
    •  Eingemeindung von Moabit und Wedding  31.5.2011
    •  Geisterstraße  20.5.2011
    •  Entschleunigung  19.4.2011
    •  Invasion in Moabit  19.3.2011
    •  Freiheit für Moabit!  10.1.2011
    •  Die Brücken von Moabit  29.11.2010
    •  Bringt Paech Glück?  4.11.2010
    •  Profit statt Grün  22.5.2010




  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • Der "Glaskasten" im Wedding. berlinstreet.de/9572

  • Es geschah in Berlin am 27.05.

  • 1914 Einweihung der orthopädischen Klinik Oskar-Helene-Heim in Dahlem.
  • 1923 Eröffnung des Volksparks und der Badeanstalt Jungfernheide.
  • 1942 Aus Vergeltung gegen den Anschlag auf die NS-Propaganda-Ausstellung "Das Sowjetparadies" werden 400 Juden verhaftet.
  • 1952 Ost-Berliner Behörden kappen die Leitungen für den direkten Telefonverkehr nach West-Berlin. Ab 1971 gibt es wieder zehn Leitungen mit Handvermittlung, ab 1975 automatische Vermittlung.
  • 1953 Berlin wird Sitz des neuen Amtes eines Hohen Kommissars der UdSSR in Deutschland.
  • 1966 Inbetriebnahme des Busbahnhofs (ZOB) am Messedamm.
  • 1978 Der im Lorenz-Prozess mit angeklagte 34-jährige Till Meyer wird von zwei Terroristinnen, die sich als Anwälte ausgeben, aus der U-Haftanstalt Moabit befreit. Er wird kurz danach in Bulgarien festgenommen und am 22. Juni 1978 nach Berlin zurückgebracht.