Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Moabit.net
  • senat


    •  Berliner Demokraten  18.10.2014
    •  Senat filmt Berlin  11.9.2014
    •  Berlin verschenkt sich  7.9.2010
    •  Rotes Rathaus  13.1.2010
    •  Pflicht oder nicht?  8.3.2009
    •  Schwulenfeindliches Drogen-Sommerloch  18.8.2008
    •  Verpatzt  10.8.2008
    •  Einstürzende Autobahnbrücken  3.8.2008
    •  Isch bin ein Berliner  23.2.2008
    •  Blechpiraten  2.2.2008
    •  Berlin bezahlt für Arbeiter doppelt  21.6.2007
    •  Wolf Biermann ist Ehrenbürger  26.3.2007
    •  Berlin ist pleite – und baut  2.11.2006
    •  Berlin bleibt auf Schulden sitzen  19.10.2006
    •  Ordnungsamt gegen Hundehaufen  7.10.2006
    •  Wowereit, der strahlende Sieger  17.9.2006
    •  Senatskanzlei: 30% Gehaltserhöhung  12.6.2006
    •  Lehrer fordern Schließung ihrer Schule  30.3.2006
    •  Bahn will die Yorckbrücken loswerden  8.2.2006
    •  Sanktionen wegen Weihnachtsgeld  5.1.2006



  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • BerlinStreet.net

  • In den Kellern der Nacht. berlinstreet.de/9195

  • Es geschah in Berlin am 03.03.

  • 1919 Die Berlin-Charlottenburger Straßenbahn, die Westliche Berliner Vorortbahn-AG, die Südliche Berliner Vorortbahn-AG und die Nordöstliche Berliner Vorortbahn-AG werden in den Betrieb der Großen Berliner Straßenbahn eingegliedert.
  • 1933 Der KPD-Führer Ernst Thälmann wird in Berlin verhaftet.
  • 1996 Das Zentrum für Berlin-Studien der Zentral- und Landesbibliothek Berlin wird eröffnet. Darin werden u.a. die vereinten Berlin-Bestände der Amerika-Gedenkbibliothek (ehemals West) und der Berliner Stadtbibliothek (ehemals Ost) angeboten, das wohl weltweit größte Archiv gedruckter Quellen zum Thema Berlin.
  • 2000 In der Lehrter Straße 69 in Tiergarten eröffnet die Berliner Stadtmission eine Krankenstation für Obdachlose, in der bis zu 20 Patienten stationär versorgt werden können.
  • 2005 In Pankow wird ein Platz an der Masurenstraße nach dem Schriftsteller Heinz Knobloch benannt, der 2003 gestorben ist.