Verkehr

Staatsbesuch legt City lahm

14. Februar 2016

Dass bei bei Staatsbesuchen aus Israel, der Türkei oder den USA einige Straßen vorübergehend gesperrt werden, ist normal. Normalerweise residieren die Regierungs- und Staatschefs im Hotel Intercontinental oder im Adlon. Dann werden für ein, zwei [...]

Per Rad vom Tiergarten nach Steglitz

26. Januar 2016

Als im Jahr 2011 der erste Teil des Gleisdreiecksgeländes als Park vorgestellt wurden, war noch nicht absehbar, dass dies mal ein wirklicher Besuchermagnet wird. Vor allem an warmen Tagen wird er von hunderten Menschen besucht, die sich aber in der [...]

Rot ist relativ

13. Juli 2015

Als Taxifahrer kenne ich die Situation: Ich fahre auf eine Kreuzung zu, alles ist frei, da springt die Ampel auf Gelb. Während der Fahrschulausbildung habe ich gelernt, dass man dann bremsen soll, wenn man 1. nachfolgende Fahrzeuge nicht gefährdet [...]

Autowahnbau

4. Juni 2015

Die Berliner Politik lebt offenbar noch immer in den 60er Jahren. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Verkehrsausschuss des Abgeordnetenhauses gestern beschlossen hat, den Senat aufzufordern, sich beim Verkehrsministerium für den Weiterbau [...]

Busbahnhof am Stutti

12. August 2014

Nach dem Krieg war das Reisen in Deutschland äußerst beschwerlich. Zerstörte Bahnanlagen, wenig Privatautos. Und da das Bahnfahren auch nicht billig war, setzten sich als Alternative bald die Busse durch. Damals hießen sie Omnibusse, als [...]

Die autogerechte Südtangente

17. Juli 2014

In den 50er und 60er Jahren sollte Berlin zur „autogerechten Stadt“ werden. Der motorisierte Privatverkehr bommte und wären alle Pläne umgesetzt worden, gäbe es heute Autobahnkreuze z.B. auf dem Oranienplatz und neben dem [...]

„Nur eine Frau“

3. April 2014

Letzte Nacht beim Abstellen des Taxis. Ich war gerade ausgestiegen, neben mir eine Parklücke von 3 bis 3,5 Metern Breite. Querparken, also genug Platz selbst für einen breiten Lieferwagen. Die Frau kam mit einem dieser Miet-Minis an, sicher nicht [...]

ICE im ICC

1. April 2014

Nur wenige Wochen nach seiner Schließung ist die Zukunft des ICC geklärt: Der riesige Komplex aus den 70er Jahren wird in den kommenden Jahren komplett entkernt und soll ab dem Jahr 2019 als neuer Fernbahnhof eröffnen. Schon seit 2006 gibt es ja [...]

Video: Toter Winkel

19. Februar 2014

Schon wieder wurde eine Radfahrer in von einem rechtsabbiegenden Lastwagen überrollt. Die Friedrichshainer Kreuzung Stralauer Allee / Warschauer Straße ist besonders gefährlich, weil Radfahrer dort kaum gesehen werden können. Besonders [...]

Heimliche Verkehrberuhigung

15. Oktober 2013

Es gibt einen geheimen Plan des Berliner Senats, der hier erstmals öffentlich bekannt gemacht wird. Dabei handelt es sich um die Stilllegung des motorisierten Straßenverkehrs. Wir erinnern uns: Es gab mal eine Zeit, da galt das Auto als [...]

Der Tunnel

2. Juli 2013

Nachdem er vor sieben Jahren geöffnet wurde, machte bald ein Witz die Runde: „Wenn man in Berlin mal richtig allein sein möchte, fährt man einfach in den Tiergartentunnel.“ In den ersten Monaten wurde er tatsächlich kaum genutzt. Der [...]

go2car

29. November 2012

Da ich mein Privatauto selten nutze, aber es mich auch ohne zu fahren pro Jahr trotzdem 400 EUR kostet, werde ich es demnächst abschaffen. Das gesparte Geld für Steuern, Versicherungen, Benzin sowie demnächst fällige Reparaturen kann ich dann [...]

Jagd auf der Busspur

28. Juli 2012

Das mit den Busspuren hier in Berlin ist schon eine feine Sache – wenn man sie denn nutzen darf. Busse dürfen das natürlich und in den meisten Fällen auch Taxis. Außerdem noch Fahrräder, was manchmal zum Problem werden kann. Denn anstatt [...]

Praktische Entschleunigung

6. Juni 2012

Seit über einem Jahr wird in der Invalidenstraße an der Verlegung der neuen Straßenbahngleise gearbeitet. Angeblich, auch wenn man in der Realität nicht viel davon sieht, abgesehen natürlich vom rund 700 Metern langen Stau, der hier von morgens [...]

Frühe Blitzer

26. August 2011

Bis 1910 durfte die Geschwindigkeit der Kraftwagen in den Ortschaften die eines trabenden Pferdes nicht überschreiten. Dann wurde, „weil nun das hiesige Publikum an die schnellere Abwicklung des Fuhrwerksverkehr auf den Straßen gewöhnt und [...]

Blaulicht trifft Rotlicht

16. August 2011

Kurz nach der Eröffnung von Berlins modernstem Unfallkrankenhaus in Marzahn hatte ich eine Taxi-Tour nach Strausberg. Auf dem Rückweg nach Berlin überholte mich ein Krankenwagen mit Blaulicht und bremste mich aus. Der Fahrer kam nach hinten zu [...]

U-Bahn-Museum

9. August 2011

Wer sich für die Geschichte der Berliner Untergrundbahn interessiert, kommt am U-Bahn-Museum nicht vorbei. Stilecht untergebracht im alten Stellwerk Olympia-Stadion in Charlottenburg bietet es einen super Einblick in über 100 Jahre Bahngeschichte. [...]

Mit dem Cabrio in den Untergrund

5. Mai 2011

Das Leben in Berlin spielt sich zu einem großen Teil unter der Erde ab. Vor allem der Personennahverkehr wird seit 1902 auch unterirdisch abgewickelt, unabhängig vom Wetter und dem Autoverkehr. Etwa 150 Kilometer U- und S-Bahn-Linien schlängeln [...]

ADFC verharmlost Rambos

12. April 2011

Dass der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) ideologisch genauso fundamentalistisch ist wie der ADAC, ist leider eine oft festgestellte Tatsache. Obwohl ich privat genauso oft mit dem Fahrrad wie mit dem Auto fahre, würde es mir nie einfallen, [...]

Verkehrsopfer

11. April 2011

Immer wenn jemand von der israelischen, russischen oder us-amerikanischen Regierung in Berlin ist, werden den Autofahrern im Innenstadtbereich gute Nerven abverlangt. Die Budapester Straße ist dann gesperrt, weil dort das Hotel mit der extra [...]

Manchmal ist es preiswerter, sich ein Taxi zu rufen

26. November 2010

Aus dem Polizei­bericht: „Sechs beschädigte Fahrzeuge und ein abgeknicktes Verkehrsschild sind die Bilanz einer Autofahrt unter Alkoholeinfluss in der vergangen Nacht in Wedding. Anwohner alarmierten eine halbe Stunde nach Mitternacht die [...]

SEV

23. November 2010

In den letzten Tagen habe ich ein paarmal Funkaufträge bekommen, bei denen die Adressen kilometerweit entfernt waren, Und zwar nicht nachts um Zwei in Kladow oder Blankenfelde, sondern mitten in der Stadt. Aber um 18 Uhr fahre ich natürlich nicht [...]

Einstürzende Autobahnen

6. Oktober 2010

Die SPD war dafür. Dann dagegen, danach wieder dafür. Ihr Koalitionspartner war gleichzeitig dagegen und dafür. CDU und FDP – natürlich für den Weiterbau der Autobahn 100 durch Neukölln und Treptow. Und die Grünen sind [...]

BVG-Taxis

15. September 2010

Wenn Sie das nächste Mal mit der Straßenbahn fahren wollen, kann es passieren, dass Sie stattdessen im Taxi landen. Die BVG setzt ab sofort beim Ausfall von U- und Straßenbahnen kurzfristig Taxis für den Schienenersatzverkehr ein, bevor die [...]

Todesfahrer

30. Juni 2010

Über Radfahrer, die sich im Verkehr unter aller Sau verhalten, kann man eine Menge schreiben. Selten vergeht eine Taxischicht, in der ich nicht mindestens einmal eine Vollbremsung hinlegen muss, um einen dieser Suizidsüchtigen an seinem Vorhaben [...]
1 2 3 4