Probleme mit Marlene

Der Marlene-Dietrich-Platz (den auch so mancher Taxler noch immer mit dem Potsdamer Platz verwechselt) hat so seine Tücken, jedenfalls für Taxifahrer. Nicht nur, dass sie nachts im Halteverbot und halb auf dem Gehweg auf Fahrgäste warten, auch der Halteplatz überfordert manchen Kollegen. Er besteht hier aus zwei Teilen: Die eigentliche Halte ist vor dem Hotel Hyatt, dahinter um die Ecke, also näher am Marlene-Dietrich-Platz, befindet sich die Nachrücke.

Viele Taxler fahren auf die Rücke bis nach vorn, wollen aber nicht zur ersten Halte vorrücken, weil doch hinten die Chance auf Einsteiger viel höher ist. So gibt es öfter Streitereien mit Kollegen, weil sie nicht vorrücken, wenn vor dem Hyatt Platz ist. Neu ankommende Taxis fahren so oft direkt zur ersten Halte, ohne den Umweg über die Nachrücke zu nehmen.
Aber auch beim Ansprechen über Funk lauern Fallstricke:

Zentrale: “Marlene”
Taxi 2xx meldet sich.
Taxi 3xxx ebenfalls.
Zentrale: “Wer steht denn am Marlene-Dietrich-Platz vorn?”
Wieder melden sich beide.
Zentrale (schon leicht genervt): “Können Sie sich bitte einigen, wer am Marlene-Dietrich-Platz als Erster steht?”
Taxi 2xx: “Zentrale, ich stehe hier ganz vorn.”
Taxi 3xxx: “Das stimmt nicht, ich bin Erster.”
Zentrale: “Dann muss ich Sie wohl an die Hand nehmen. Also 2xx, was sehen Sie denn, wenn Sie vorn aus dem Fenster schauen, das Sony-Center oder die Spielbank?”
Taxi 2xx: “Na die Spielbank natürlich.”
Zentrale: “Das habe ich mir gedacht. Und die 3xxx sieht vermutlich das Sony-Center?”
Taxi 3xxx: “Korrekt”.
Zentrale: “Gut Taxi 3xxx, hier ist Ihr Auftrag.”
Taxi 2xx: “Aber Zentrale, ich stehe doch am Marlene-Dietrich-Platz vorn, wieso bekomme ich den Auftrag nicht?”
Zentrale: “Taxi 2xx, Sie stehen nur auf der Rücke. Schauen Sie bitte mal in die Anlage zur Funkordnung, dort steht, dass sich die Halte Marlene-Dietrich-Platz in der Eichhornstraße befindet, also vor dem Hotel Hyatt.”
Der Fahrer 2xx beschwerte sich trotzdem nochmal und wurde dann von Kollegen darauf hingewiesen, dass er lieber mal auf die vordere Halte aufrücken sollte.

Beitrag drucken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*