Wo genau liegt Adenau?

Es ist schon nicht einfach mit das deutsche Sprache. Schon im letzten April sowie 2007 habe ich auf Merkwürdigkeiten mancher Straßenbenennungen hingewiesen. Heute geht’s aber nicht um die Namen, sondern um deren Darstellung. Man sollte ja meinen, dass die Firmen, die die Umleitungsschilder herstellen, über einen Stadtplan verfügen. Und wenn es auch nur ein ganz billiger ist, es gibt sie ja schon ab fünf Euro. Und man sollte auch erwarten, dass sie die wichtigsten Regeln der Straßenbenennungen kennen – immerhin ist es ihr Geschäft, entsprechend Schilder herzustellen.
Straßen, die nach Orten benannt wurden, sind normalerweise getrennt zu schreiben. Wie z.B. der “Hamburger Platz”, der ansonsten nach einem Fastfood benannt wäre. Personenstraßen dagegen schreibt man entweder zusammen (“Kleiststraße”) oder – bei zusätzlicher Nennung des Vornamens – mit Bindestrich (“Martin-Luther-Straße”).

Anders sehen es die Schilderhersteller, die uns Autofahrer zum “Adenauer Platz”1 lotsen wollen; wo zum Teufel liegt Adenau? Und wo befindet sich Gördel, nach der dem “Gördeler Damm”2 benannt sein soll?
[mygal=101130_schilder]
Dass der Jakob mit dem “Jacob-Kaiser-Platz” verewigt wurde, nun ja, das ist zu verschmerzen. Nicht aber der Hinweis zur “SchönHauserallee”3. Und auch bei der Umleitung zum “Alexander Platz” bekommt ein alter Berliner Augenschmerzen.
Zum Schluss bleibt nur zu hoffen, dass sich das zuständige Bezirksamt Pankow bald auf eine einheitliche Schreibweise der Kuglerstraße im Prenzlauer Berg einigt.

Beitrag drucken

  1. Korrekt: Adenauerplatz []
  2. Korrekt: Goerdeler Damm nach dem Widerstandskämpfer Carl Friedrich Goerdeler []
  3. Korrekt: Schönhauser Allee []

7 Kommentare

  1. Also Adenau liegt übrigens genau am Nürburgring in der Eifel… Das kann ich so genau sagen, weil ich dort wohne… Der Nachname des früheren Bundeskanzlers Adenauer ist entymologisch auf unsere Stadt zurückzuführen; im Rheinland wurden u.a. gerne Weisenkinder mit dem Namen ihres Fundortes versehen… Oder man nannte sich einfach nach seinem Ort und mal ausnahmsweise nicht nach seinem Beruf…

    Viele Grüße aus Adenau, und danke dass Ihr nach uns nen Platz benannt habt ;-)

    Robert

    (PS: Mit dem Hauptthema hast du natürlich absolut recht!)

  2. @Robert Skiba
    Erwischt.
    Man sollte doch meinen, dass ich wenigstens über ein Ortsverzeichnis von Deutschland verfüge. Hab ich aber nicht, nur eine Weltkarte. Und darauf ist Adenau definitiv nicht verzeichnet, dafür aber noch die Sowjetunion :-)
    Danke für die Aufklärung!

  3. Nein, wieso?

    Wenn man eine Frage stellt, muss man auch mit Antworten rechnen.
    Aber nur weil man auch Antworten bekommt, wird die Frage nicht zwangsläufig überflüssig. *philosophier*

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*