4-lagiges Klopapier ist schlecht zum Naseputzen

Seit zehn Tagen liege ich flach. Lungenentzündung, garniert mit Grippe, da hustet und läuft es aus allen Kopföffnungen. Auch meine Umwelt wird bedacht, die Viren sind da nicht sehr wählerisch, gemeinsames Schniefen mit dem Mitbewohner verbindet. Der Taschentuchvorrat geht in solchen Tagen schnell zur Neige, aber es gibt ja Abhilfe: Bei Aldi holt man sich eine Familienpackung Toilettenpapier, 3-lagig, das ist der perfekte Taschentuchersatz, weich, je nach Bedarf kann man die Größe variieren, ich mache das schon seit Jahren so. Aber ich bin wohl nicht der Einzige: Als ich mich am Wochenende zum Aldi meines Vertrauens gequält hatte, stand ich vor einem fast leeren Regal. “DDR-Wochen bei Aldi?” dachte ich, aber nein, es betraf nur die Paletten mit dem Klopapier. Lediglich ein paar Packungen mit 4-lagigem Papier waren noch da. Man gönnt sich ja sonst nichts, und eine Alternative gab es eh nicht, also was soll der Geiz. Nutzt man das 4-Lagige konventionell, dann ist es ja nicht schlecht, aber als Taschentuchersatz ist es einfach zu viel, zu dick. Vier Lagen legen sich nicht mehr so sanft um die Nasenflügel, sie haben schon etwas zeitungspapierhaftes. Nicht schön. Man fühlt sich nicht mehr geborgen mit diesem Klumpen.
Deshalb kann ich davon nur abraten! Weniger ist in diesem Fall mehr, 3 Lagen = ok, 4 Lagen = zu viel. Praktische Lebenshilfe bei Berlin Street. Mehr nach der Genesung.

Beitrag drucken

4 Kommentare

  1. Danke für die Grüße, vor allem aus “Charlottenburg”. Es hat ein paar Momente gedauert, bis ich des Pudels Kern erblickte. Eine schöne Beschreibung dazu fand ich bei der Sprachnudel:
    “Charlottenburger” ist eine gebräuchliche Schneuzmethode bei Sportlern und Bauarbeitern. Die Vorgehensweise dabei ist wie folgt: Man nehme einen beliebigen Finger und drücke diesen wahlweise auf ein Nasenloch. Nun gibt man Druck auf das Riechorgan. Daraufhin sollte der überflüssige Inhalt torpedoartig aus dem freien Loch fliegen. Als unmittelbare Folge sollte sich wieder freier Atem im Riechkolben einstellen.
    In meinem Fall ist die Methode aber eher ungünstig. Wegen des Teppichs…

  2. Hallo krankes Huhn oder besser gesagt Hahn. Der einzige Vorteil zum 4-lagigem ist man macht ein 2-lagiges daraus….
    Gute Besserung weiterhin wünscht allen kranken Hausgenossen
    Doris aus Tempelhof.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*