Wie jetzt?

Seit der Regierungssprecher Steffen Seibert twittert, gibt es immer wieder mal Verwirrung um seine Äußerungen. So auch um einen Tweet heute Nachmittag.
Steht der Belgische König Albert II. nun für die Einheit seines Landes (die bedroht ist) oder symbolisiert er – wie Seibert schreibt – die “bedrohte Einheit” und setzt sich sogar für sie ein? Das wäre aber eines Königs unwürdig, oder?

Drucken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*