Hast Du schon gehört, Rio? Sie gehen wieder auf Tour!

In zwei Wochen werden Ton Steine Scherben wieder auf Tournee gehen. Ja, es stimmt! 29 Jahre nach ihrer Auflösung haben sich mehrere der 1985er Combo und einige Neue zusammengesetzt, die alten Songs neu interpretiert und daraus eine Show gebastelt, die ab dem 4. April in Deutschland, Österreich und der Schweiz live gezeigt wird: Die “Ding Ding Dang Dang Tour 2014”.
Von den alten Scherben mit dabei sind der Gitarrist R.P.S. Lanrue (musikalischer Kopf und einst Lover von Rio Reiser), Bassist Kai Sichtermann und Schlagzeuger Funky K. Götzner.
Gespielt werden die Lieder von damals, aber “so, wie sie heute klingen”. Nach Ton Steine Scherben kam so viel Neues, NDW, Hip Hop und Techno sind heute schon wieder alt und etabliert. Es wird spannend und ist hoffe sehr, dass die Konzerte keine Oldies-Shows werden. Aber das kann man sich bei den Scherben auch nicht vorstellen :-)

Drucken

2 Kommentare

  1. “… und ist hoffe sehr, dass die Konzerte keine Oldies-Shows werden. Aber das kann man sich bei den Scherben auch nicht vorstellen :-).”

    Ich kenne die Scherben alle persönlich aus meiner aktiven Rauch-Haus-Zeit seit den Anfängen im Dezember 1971 und sie waren etwa 10 Jahre lang irgendwie immer in meinem näheren sozialen Umfeld.

    Auf der Bühne durchaus ganz spannend damals, als Menschen eine ständige soziale Katastrophe und permanent am Rande eines Nervenzusammenbruchs für alle Beteiligten, die nicht die selben Drogen konsumierten wie die TSS.

    Was soll das werden?

    Ein 64jähriger Gitarrist, ein 63jähriger Bassist und ein Drummer, der aus seinem Alter ein kleines Geheimnis macht aber 2012 auf der Bühne schon einen Myokardinfarkt hatte …?

    Ein “Konzert” von Musikern, die ihr Taschengeld auffrischen müssen für ewig Gestrige Operetten-Revoluzzer, die auf ihrem Schreibtisch einen Kreuzberger Pflasterstein als Papierbeschwerer zu liegen haben …?

    Mir schwant Übles…! Es gibt Dinge, die ich echt nicht brauche, sondern halbwegs so in Erinnerung halten möchte, daß es nicht mehr weh tut, als es ohnehin schon tut … :-).

    Dennoch wünsche ich Dir/Euch ein vorzügliches Hörvergnügen (aber schaut bitte trotzdem vorher nach, wo der nächste Defibrillator hängt).

    Grüße aus Aachen PvD

  2. Das Alter sollte wohl kaum ein Kriterium sein, oder?
    Und dass die bei den kleinen Räumen wirklich Kohle machen, ist eher zu bezweifeln. Und selbst wenn, fänds auch nicht schlimm. Irgendwie müssen sie ja auch ihre Miete zahlen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*