Weblog

Corona-Blockwart

Ja, wir sollen alle Abstand halten, auch wenn das oft gar nicht geht. Ob es nützt, weiß ich so wenig wie alle anderen, aber in der Regel halte ich mich auch daran. Selbst wenn das […]

Geschichte

Land unter

Am 18. März 1990 gab es zum ersten und letzten Mal in der DDR freie Wahlen. Im Westen war sowas ja nichts Ungewöhnliches, hier aber standen die Menschen vor den Wahllokalen Schlange und diskutierten miteinander. […]

Weblog

Die Welt nach Corona

Der folgende Beitrag von Trendforscher Matthias Horx soll eine andere Sicht auf das Phänomen “Corona-Krise” zeigen und zum Nachdenken anregen. Horx sagt, es wird danach nie wieder so sein wie vorher. Es gibt historische Momente, […]

Weblog

Erwischt

Harte Zeiten, harte Einschnitte ins eigene Leben. Ein Freund hat eine schwer kranke Mutter im Pflegeheim und darf sie nicht mehr besuchen. Kontakt nur noch per Handy. Auch einfach mal jemanden privat zu besuchen ist […]

Weblog

Wir.

Wenn man derzeit an einigen Flüchtlingsheimen vorbei kommt, glaubt man, sich vor einem Gefängnis zu befinden. Der Wachschutz riegelt manche der Lager offenbar komplett ab. Die Kanzlerin sprach zwar davon, dass wir nicht in Gruppen […]

Berlin Street

Wer kennt Berlin?

Aufmerksame Leser*innen von Berlin Street wissen über die Geschichte, aber auch über viele andere Aspekte unserer Stadt bescheid. Sicher? Welches ist der größte See in Berlin? Ab sofort gibt es die Möglichkeit, in einem Spiel […]

Kein Paradies

Unsichtbare Risse

Manchmal bin ich einfach nur fassungslos vor Traurigkeit. Ich wusste, dass Kamal zurückgegangen ist in seine Heimat und dort gekämpft hat. Vor einigen Wochen wurde er dort getötet. Nun hat sich hier in Berlin seine […]

Taxi

Nachts an der Bude

Nacht-Taxifahrer haben nicht so viel Auswahl, wenn sie zwischendurch was essen wollen. Die meisten Restaurants und Imbisse haben am späten Abend geschlossen und andere, wie Biers am Kudamm, sind zu teuer. In der Kantstraße neben […]

Weblog

Deutschland ist voller Einzeltäter

AfD (Alternative für Deutschland), Aktionsbüro Mittelrhein, Alte Breslauer Burschenschaft Raczeks zu Bonn, Anastasia Bewegung, Arische Bruderschaft, Armanen-Orden, Artgemeinschaft, Aryan Circle Germany, Aryans, Autonome Nationalisten, AWD (Atonwaffen Division Deutschland), Bärgida, Blood & Honour, Burschenschaft Germania, Candalen, […]

Geschichte

Hamsterfahrt in den Osten

Wer heute von der Luftbrücke hört, hat den Eindruck, als wäre West-Berlin während der Blockade 1948/49 total von der Außenwelt abgeschnitten gewesen. Viele glauben, die Menschen hätten nur überlebt, weil die Westalliierten sie über die […]

Geschichte

Die Mulackritze

Wer heute noch eine typische Kneipe wie aus Zilles Zeiten sucht, hat ein Problem. Es gibt noch zwar noch einige Lokale aus der Zeit, z.B. in Schöneberg und Charlottenburg, aber deren Einrichtung wurde im Laufe […]

Geschichte

RIAS Berlin

Eine wichtige Institution während der Teilung Berlins war der RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor). Anfangs war er als Propagandasender im Kalten Krieg gedacht, doch schon bald wandelte er sich zu einen der beliebtesten Radiostationen – […]

Denkmäler

„Feigheit vor dem Feind“

Immer wieder stößt man in Berlin auf Orte oder Dinge, die man dort nicht erwartet. Eines dieser Dinge ist ein Verkehrsspiegel, angebracht am Beginn eines Waldwegs an der Glockenturmstraße in Charlottenburg. Dort hinter der Waldbühne […]

Orte

Zerstörtes Osdorf

Wer im Südwesten der Stadt aus dem S-Bahnhof Osdorfer Straße tritt, wundert sich kaum über den Namen der namensgebenden Straße davor. Zu lange ist es her, dass der Name Osdorf hier noch eine Bedeutung hatte. […]

Orte

Der Fichtebunker

In der Fichte­straße in Kreuzberg, zwischen Hasenheide und Urbanstraße, stößt der Passant auf ein recht merkwürdiges Bauwerk: Kreisrund, 21 Meter hoch, 55 Meter Durchmesser und ein Stahlgitter, das einmal das Dach gewesen ist. Der Zweck […]