Spaziergänge

Lehrerinnen

Die Stadt wird immer größer. Berlin wächst. Je mehr man von Berlin kennt, umso größer wird die Stadt. Die Stadt nimmt eine antithetische (oder soll ich sagen: eine dialogische) Gestalt an. Sie fängt an, mit […]

Buecher

Was hat mein Opa getan?

Es ist eine Frage, die sich vielleicht Hunderttausende von Menschen gestellt haben, die in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurden. In den Familien wurde oft nicht darüber gesprochen, was der Ehemann, Bruder, Vater […]

Orte

Das KZ Sachsenhausen

Immer wieder erlebe ich, dass Menschen in Berlin ganz erstaunt sind, wenn sie erfahren, dass es zur Nazizeit auch in der direkten Umgebung der Stadt Konzentrationslager gab. Zum einen natürlich „wilde KZs“ wie in der […]

Weblog

Doch wieder Verbotspartei

Als 1980 die Grünen gegründet wurden, war viel von „antiautoritär“ die Rede. In vielen gesellschaftlichen Bereichen sollten Verbote aufgehoben werden, Tabus gebrochen und neue Ideen umgesetzt werden. Die Partei der 68er wollte eine andere Politik […]