Lebensdaten: * 26.1.1909 (Berlin) + 8.8.1985 (Berlin)

Informationen zur Person:
1929 KPD-Mitglied, 1933 im Bülowplatz-Prozess zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt, danach Einlieferung ins KZ Sachsenhausen. Er blieb bis 1945 inhaftiert
1946 trat er der SED bei. Machte Karriere im Ministeriums für Staatssicherheit, wurd Generalmajor. 1958 bis 1974 war er Leiter der Stasi-Bezirksverwaltung Berlin.

image_pdfimage_print

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*