Linkspartei

Wo ist die Linke?

15. Mai 2012

Wer schon länger hier liest weiß, dass ich zur Linkspartei kein besonders gutes Verhältnis  habe. Dabei sind mir ihre politischen Inhalte näher als die aller anderen Parteien. Vor allem  aber denke ich, dass es eine starke Opposition gegen die [...]

Linkes Drama

19. Juli 2011

Es ist wirklich nicht zu verstehen, was sich da in der Linkspartei tut. Sie zerfleischt sich bis in die höchsten Ebenen selbst. Mitglieder der Bundestagsfraktion, Funktionäre und Angestellte bezeichnen sich gegenseitig als “Arschloch”, [...]

Linke prügeln auf Stasi-Opfer ein

9. Januar 2011

Es ist nur noch widerlich. Als gestern in der Urania die “Rosa-Luxemburg-Konferenz” stattfand, demonstrierten vor dem Haus zwei Dutzend Menschen, die sich gegen Stalinismus aussprachen. Darunter waren mehrere Opfer der [...]

Alexander, Guido, Gesine und der Kommunismus

7. Januar 2011

Und wieder einmal geht ein Aufschrei durch die Parteien. Meist sind es ja Hitler-Vergleiche (egal von welcher Seite), die die künstliche Empörung auslösen, diesmal aber hat sich die Linke Gesine Lötzsch das Fettnäpfchen selbst hingestellt. Aber [...]

Einstürzende Autobahnen

6. Oktober 2010

Die SPD war dafür. Dann dagegen, danach wieder dafür. Ihr Koalitionspartner war gleichzeitig dagegen und dafür. CDU und FDP – natürlich für den Weiterbau der Autobahn 100 durch Neukölln und Treptow. Und die Grünen sind [...]

Verdrießliche Politik

2. Juli 2010

Die Wahl des Bundes­präsis hat mal wieder eines gezeigt: Es geht der herrschenden Politklasse in keiner Weise darum, für “das Volk” da zu sein. Sicher – wir sind natürlich keine homogene Einheit, auch wenn Leute wie Führer [...]

Linksfaschos schlagen zu

13. Juni 2010

Gleich zweimal gab es innerhalb weniger Stunden Anschläge von linken Extremisten. Auf einer Demonstration gegen den Sozialabbau in Mitte wurde aus einem “Antikapitalistischen Block” heraus ein Sprengkörper mitten in eine Gruppe [...]

Ex-Stasimann lässt wikipedia.de sperren

16. November 2008

Dass die Linke/PDS Probleme mit der Wikipedia hat, ist nachvollziehbar. Als einstige SED hat sie bereits bis zur Wende in der DDR 1989 gegen jede Art von freier Öffentlichkeit gekämpft und verhindert, dass eine andere Sicht außer der eigenen [...]

Antisemitischer Eklat

9. November 2008

Es ist schon peinlich, was im Bundestag anlässlich des 70. Jahrestags der Reichspogromnacht passierte: Da einigen sich die Fraktionen auf eine Erklärung und dann weigert sich die CDU, dies als gemeinsame Aktion aller im Parlament vertretenden [...]

Gründungsparteitag der SED in Berlin

16. Juni 2007

Der Geist von Marx und Lenin lag heute über dem I. Parteitag der neuen Sozialistischen Einheitspartei Deutschland, die ab sofort den Namen “Die Linke” führt. Ursprünglich hieß sie Spartakusbund, bis sie sich 1919 mit der USPD zur KPD [...]

Stasi-Angehörige in der Offensive

22. April 2006

Bis vor einigen Jahren verstand man unter “Ewiggestrigen” vor allem alte Nazis, die es nicht kapiert haben, dass ihre Zeit um ist. Doch 1989/90 gab es in einem Teil Deutschlands wieder eine grundlegende Änderung der Gesellschaftsordnung [...]

“Buddy-Bären moralisch verschlissen”

18. April 2006

Seit einigen Jahren bevölkern die Buddy-Bären unsere Stadt. Kein Berliner oder Tourist kann ihnen entkommen, sie stehen an hunderten Orten, meistens allein. Den meisten Leuten sind die Bären wahrscheinlich egal, manche finden sie sehr gut und [...]
image_pdfimage_print
Berlin für Neugierige