Weblog

Will ich eine Demokratie?

Demokratie = gut? Bin ich ein Demokrat? Und was genau ist denn Demokratie? Wikipedia definiert das so: „Demokratie bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen, indem dieses […]

Weblog

Der Mord an Hector Peterson

Heute vor 40 Jahren wurde der 12-jährige Hector Peterson erschossen. Der schwarze Junge lebte in Soweto, einem Vorort von Johannisburg in Südafrika. Vorort bedeutet in diesem Fall Township, ein Slum aus selbstgebaute Hütten, ohne sauberes […]

Weblog

Hasspropaganda

Es gibt in Moabit eine Initiative, die seit zweieinhalb Jahren Menschen unterstützt, die vor Bomben und Morden in ihrer Heimat geflohen sind. Im Sommer 2013 haben Diana Henniges und einige andere damit begonnen, im Flüchtlingslager […]

Geschichte

Sein Kampf

Nachdem vor 70 Jahren der Zweite Weltkrieg beendet war und die Alliierten nach und nach all die Nazigräuel öffentlich machten, setzte in der deutschen Bevölkerung eine Massenverblödung ein. Plötzlich hatte niemand etwas gewusst: “Was waren […]

Kein Paradies

Sie sind noch da

Sie sind noch immer da. Wieder da. Sie waren nie weg. Seit damals. Mai 1945. Noch im selben Jahr hatte niemand mehr dazu gehört. Keiner hatte etwas gewusst. Oder gesehen. Nicht die zerschlagenen Fenster jüdischer […]

Weblog

Phänomen Pegida

Es ist interessant, wie das bisher regionale Phänomen Pegida bundesweit für Aufregung sorgt. Ist das wirklich angemessen? Sicher – dass in Dresden jede Woche Tausende mit rassistischen und Verschwörungsparolen auf die Straße gehen, ist ekelhaft […]

Kein Paradies

Rassenhatz gegen Flüchtlinge

Sie tun liberal und bürgerlich, doch im Innern sind sie nichts anderes als Rassisten. Was unter anderem im feinen Westend geschieht, ist einfach widerlich: In der Soorstraße wird derzeit ein Bürogebäude umgebaut, um darin Flüchtlinge […]

Erinnerungen

Das Rostocker Pogrom

Bis heute habe ich vor Augen, was vor 20 Jahren, im August 1992, in Rostock geschah. Es war wie eine Zeitreise zum 9. November 1938, als der Pöbel jüdische Läden zerstörte und auf die Jagd […]

Weblog

Kaltes Deutschland

Wer in den 80er Jahren Holland, Dänemark oder Schweden kennengelernt hat, erlebte diese Länder als tolerant und weltoffen. Fremde sah man nicht als Bedrohung, sondern empfing sie als Menschen, egal ob sie zum Arbeiten kamen […]

Internet

Alles Rassisten oder was?

In den vergangenen Wochen tut sich mal wieder etwas Merkwürdiges im deutschen Medienmarkt. Die Political Correctness greift um sich. Damit meine ich nicht die Mutter der Nation von der Leyen, die sich um die Moral […]

Berlin Street

Ist Berlin Street rassistisch?

Nach Veröffentlichung des Artikels “Senat gibt Kreuzberg auf” beschwerten sich mehrere Leser, dass Berlin Street rassistisch sei. Angeblich würden ausländische Jugendliche zu Unrecht der Kriminalität und der Gewalttätigkeit beschuldigt. Und auch der Begriff “ausländisch” wäre […]

image_pdfimage_print