• Eine wichtige Institution während der Teilung Berlins war der RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor). Anfangs war er als Propagandasender im Kalten Krieg gedacht, doch schon bald wandelte er sich zu einen der beliebtesten Radiostationen – mit Hören in beiden Teilen der Stadt. Begonnen hatte er am 7. Februar 1946 als “Drahtfunk im amerikanischen Sektor” (DIAS) mit seinen ersten Sendungen aus dem Fernmeldeamt in der Winterfeldstraße. Empfangen konnten DIAS mit seinem [...]
Spaziergänge

Vom Parlament zur Alten Feuerwache

Grenz­gänge I Ich stehe fast auf dem Punkt, an dem die Bezirke Kreuzberg, Tiergarten und Mitte an der Kreuzung von Köthener  und Stresemannstraße zusammentreffen. Es ist ein schöner, blauer Januar-Sonntag. Er zieht die Menschen an […]

Denkmäler

„Feigheit vor dem Feind“

Immer wieder stößt man in Berlin auf Orte oder Dinge, die man dort nicht erwartet. Eines dieser Dinge ist ein Verkehrsspiegel, angebracht am Beginn eines Waldwegs an der Glockenturmstraße in Charlottenburg. Dort hinter der Waldbühne […]

Taxi

Auto-Kuscheln mit Folgen

Am Savignyplatz ist es recht eng. Besonders bei den Parkplätzen auf der Innenseite des Platzes. Die Autos parken dort quer und das ist auch kein Problem, wenn es normale PKWs sind. Doch der Trend zum […]

Spaziergänge

Vorwärts von Brecht zu Fontane

Manchmal stelle ich mir vor: Die Entschlafenen, deren Gebeine auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof an der Chausseestraße eingegraben sind, beleben eines Nachts ihre müden Knochen, stehen alle auf und erkennen sich. Da wird es manches Erstaunen […]

Orte

Zerstörtes Osdorf

Wer im Südwesten der Stadt aus dem S-Bahnhof Osdorfer Straße tritt, wundert sich kaum über den Namen der namensgebenden Straße davor. Zu lange ist es her, dass der Name Osdorf hier noch eine Bedeutung hatte. […]

Zufällig ausgewählt

Taxi

Big in Friedrichshain

Die Schicht fing gut an, vom Hauptbahnhof gleich eine Tour nach Hellersdorf, dort ein Funkauftrag nach Lichtenberg. Auf dem Rückweg in die Innenstadt kam ich durch die Boxhagener Straße, vor dem großen Hostel winkte zwischen […]

Typen

Rio Reiser

Am 20. August 1996 starb Rio Reiser mit nur 46 Jahren. Der Sänger, Komponist und Schauspieler hat mit seiner zärtlichen und konsequenten Art sehr viele Menschen bewegt und angespornt. Als Ralph Möbius sich nach dem […]

Berlin

Nachts im Tiergarten

Im Großen Tiergarten findet man Ruhe, Sonne, hier kann man Sport treiben, auf der Decke liegen, ich habe dort auch schon mehrmals Crossgolf gespielt. Kinder klettern auf Bäume, Rentner sitzen im Rosengarten, Radfahrer brettern durch […]

Weblog

Wo ist die Linke?

Wer schon länger hier liest weiß, dass ich zur Linkspartei kein besonders gutes Verhältnis  habe. Dabei sind mir ihre politischen Inhalte näher als die aller anderen Parteien. Vor allem  aber denke ich, dass es eine […]

Taxi

Taxi-Weihnachtsärger

Oh man, kurz vor Weihnachten nochmal so einen Stress im Taxi. Zuerst setzt sich an der Halte Motz-Luther ein völlig betrunkenes Schwulen-Pärchen in den Wagen und streitet sich, wo es hingehen soll. Nach einer Minute […]

Taxi

Gut aussehende Männer

Von Frauen hört man ja immer wieder, dass die schönsten Männer meistens schwul sind. Oder merkwürdig. In meiner letzten Nachtschicht hatte ich jedenfalls gleich dreimal das Vergnügen, wirklich sehr gut aussehende Männer zu fahren, alle […]

Erinnerungen

Meine Lehre bei Karstadt

In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre habe ich eine Lehre zum Verkäufer bei Karstadt am Hermannplatz gemacht. Der Vorteil gegenüber anderen Ausbildungen war, dass sie nur zwei Jahre dauerte und man die Prüfung sogar […]

Taxi

Zufälle

Manche meinen ja, es gäbe keine Zufälle, alles wäre stattdessen Vorsehung von der obersten Etage. Da ich aber ein schlechter Gläubiger bin, sind es wohl doch Zufälle, die gerade passieren. Da war vor ein paar […]

Weblog

Rot ist relativ

Als Taxifahrer kenne ich die Situation: Ich fahre auf eine Kreuzung zu, alles ist frei, da springt die Ampel auf Gelb. Während der Fahrschulausbildung habe ich gelernt, dass man dann bremsen soll, wenn man 1. […]

Berlin

Lohnbetrug beim Glitzertempel

Das neue Einkaufszentrum “Mall of Berlin” am Leipziger Platz wurde im September dieses Jahres eröffnet und ist eines der größten der Stadt. Der Protzbau, der nach rbb-Angaben ca. eine Milliarde Euro gekostet haben soll, könnte […]

Weblog

Kein Abschluss unter dieser Nummer

Ich habe heute Post bekommen. Vom Arbeitsamt. Sie haben mir ein Stellenangebot zugeschickt, als Pressesprecher bei der AfD im Bundestag. Nicht für die ganze Partei, nur als Sprecher der Abgeordneten Verena Hartmann. Warum sie ausgerechnet […]

Berlin Street Tweets

RIAS Berlin. Eine Institution in West-Berlin. berlinstreet.de/1530 #Geschichte #Berlingeschichte pic.twitter.com/JeKBE9rPTw

Neueste Kommentare

Es geschah am
28. Januar

1944:
Kinopremiere der "Feuerzangenbowle" im Tauentzien-Palast mit Heinz Rühmann wenige Stunden nach einem der größten Bombenangriffe auf Berlin.
1965:
Die Blumengroßmarkthalle in Kreuzberg wird eröffnet.
1985:
Der Turm der Versöhnungskirche in Mitte wird gesprengt weil er auf dem Todesstreifen im Weg stand. Bereits am 22. Januar fiel das Kirchenschiff.
Berlin für Neugierige