• Hier brüllt am Tage fieberndes Leben. Man hat das Empfinden, als werde ein Riesenfeuerwerk abgebrannt, als schössen Brüllraketen empor, zerplatzten an den Dächern der Häuser und überschütteten die ganze Stadt mit einer Flut von Geräuschen, die den Rädern der Trams, Autos und Lastfuhrwerke entsprungen ist. Wild stürzen die Autos heran. Knatternd schnellen sie über den Asphalt, zischend verhaltend, wenn ein in der Mitte des Platzes stehender Polizist den Arm hebt. [...]
Spaziergänge

Von Ada soweit die Füße tragen

“Geht Ihr mit, ein Süppchen essen?” fragte Detlef Prinz, und so begleiteten wir ihn zu Ada. Sie betreibt in der Mauerstraße das Lokal Friedrich’s. (Ein Süppchen bestellten wir nicht. Sondern Lauchkuchen mit Kräuterquark: eine Spezialität. […]

Weblog

Bußgeld gegen Antisemitismus-Opfer!

Was ist das für ein Zeichen? Nur einen Tag nach dem antisemitistischen Terroranschlag von Halle verhängte das Amtsgericht Tiergarten heute eine Ordnungsstrafe gegen einen 25-jährigen Juden, weil er nicht zum Prozess erschien. Er war Sommer […]

Weblog

Großen Stern blockieren, Klima retten

Hunderte von Menschen blockieren seit dem frühen Montagmorgen den Kreisverkehr am Großen Stern. Die Klimaschutzorganisation Extinction Rebellion hat außerdem den Potsdamer Platz besetzt und pant in den nächsten Tagen weitere Straßenblockaden. Bereits seit Samstag ist […]

Weblog

Gedanken zur DDR

Anlässlich des 70. Jahrestags der DDR, den sie nie erlebt hat, habe ich den Artikel nochmal hervorgekramt. In Diskus­sionen zur DDR gibt es oft nur zwei Meinungen: Dafür oder dagegen. Manche, die den Staat verteidigen, […]

Spaziergänge

Von Hoffmann zu Fouqué

Von dem Vor­mittag, der jetzt in der Gormannstraße endet, hatte ich eine literarische Vorstellung. Es ist Mai; ich wollte mir ein Lorbeerblatt pflücken am Grabe E.T.A. Hoffmanns. Dann wollte ich an der E.T.A. Hoffmann-Promenade vorbei, […]

Weblog

Protest gegen Nazi-Aufmarsch

Zwar konnte der Marsch der Neonazis durch Mitte heute nicht verhindert werden, aber den ursprünglich geplanten Weg konnte er nicht gehen. Begonnen hatte es am Nachmittag auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof. Dort versammelten sich viele […]

Zufällig ausgewählt

Weblog

Brandstifter

Schon die Nazis spielten damals gerne mit dem Feuer. Ob Fackelaufmärsche oder Bücherverbrennung, Reichstagsbrand oder die Vernichtung von Millionen KZ-Opfern, Feuer spielte bei ihnen immer eine wichtige Rolle. Und wie in so vielen Bereichen eifern […]

Weblog

T-Hemd-Skandal bei den Nazis

Der wahre Deutsche – sofern er ein Neonazi ist – trägt ja keine T-Shirts, sondern “T-Hemden”. Shirt ist schließlich ausländisch und daher bäh. Ein Erlebnis der besonderen Art hatten nun 250 Besucher des rechtsextremen Rockfestivals […]

Straßen

Rockstraßen

Es ist ja nicht selten, dass Straßen nach Musikern benannt werden. In der Regel sind das aber klassische Komponisten, allein Beethoven und Mozart haben in Berlin jeweils sechs Straßen. Anders sieht es jedoch bei Musikern […]

Taxi

Welche Berliner Straße?

Bahnhof Zoo, Mitternacht, mindestens 50 Taxis warten noch auf Fahrgäste. Offenbar ist ein Zug angekommen, die Menschen strömen heraus, nur wenige kommen zu den Taxis, die meisten gehen vorbei zu den BVG-Bussen. Ich beobachte eine […]

Orte

Delphi Palast

Ursprünglich war das Delphi gar kein Kino, sondern ein Tanzpalast. Berühmte Tanzorchester wie die von Teddy Stauffer oder Heinz Wehner traten nach der Eröffnung im Jahr 1928 auf. Wie schon 30 Jahre zuvor das Theater […]

Kein Paradies

Das Boot ist voll

Deutschland hat keine EU-Außengrenze. Österreich hat kein Meer. Nur Berge. Und Geld. Österreich steckt sein Geld ins Meer, ins Mittelmeer. Eine Brücke wird gebaut. Von Tunesien nach Italien. Um vielen tausend Menschen das Leben zu […]

Berlin

Wer liegt wo?

Auf den Berliner Friedhöfen findet man zahlreiche Gräber verblichener Prominenter, egal ob aus Politik, Sport, Kultur oder Wissenschaft. Aber auch Leute, die plötzlich bekannt wurden, weil sie etwas Wichtiges geleistet haben oder einfach nur “Originale” […]

Taxi

Die Tätowierung

Es ist immer wieder interessant, wenn ich Fahrgäste im Auto habe, die etwas vom alten Berlin erzählen können. Wie der US-Soldat, der in den 70er und 80er Jahren in Lichterfelde stationiert war und mit dem […]

Weblog

Liberale?

Die FDP nennt sich auch die “Liberalen”. Sie sind bei Kommentar- und Blog-Autoren beliebt, weil sie meist leichtes Futter bieten. Leute wie Guido Westerwelle eignen sich ja hervorragend, um sich über sie lustig zu machen. […]

Pinox

Zeitansage 2.0

Die Älteren unter uns kennen noch die gute, alte Zeitansage im Telefon, die man früher unter der Nummer 118 anrufen konnte. Ein paar Österreicher, die einen Sinn für ihr Leben gesucht haben, wollten diese nun […]

Taxi

Er ist zurück!

Es kommt vor, dass bei Konferenzen der Veranstalter gleich ein ganzes Hotel für seine Gäste bucht. Oft ist es das Interconti, vor dem dann die Busse im Minutentakt abfahren, zum Verdruss der Taxifahrer die selten […]

Taxi

Ein unangenehmes Paar

Es war eine anstrengende Nacht, mit viel Cruisen und wenig Umsatz. Um 2.00 Uhr ein Blick auf den Pariser Platz: Nur ein Taxi stand vor dem Adlon. Ich stellte mich dahinter, manchmal geht ja hier […]

Orte

Das Frankfurter Tor

Das Frankfurter Tor ist heute ein Platz im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, er bildet das Zentrum des Friedrichshainer Straßenverkehrs. Der Platz befindet sich am Kreuzungspunkt der Frankfurter und Karl-Marx-Allee mit der Petersburger und Warschauer Straße, die […]

Berlin Street Tweets

Ein paar Stunden am Potsdamer Platz 1922. berlinstreet.de/1509

Es geschah am
15. Oktober

1907:
Die Gemeinde Lichtenberg erhält das Stadtrecht, Oskar Ziethen wird ihr Bürgermeister.
1915:
Aufgrund der Lebensmittelknappheit brechen Krawalle aus.
1946:
Die Alliierte Kommandantur beschließt, dass die im Nürnberger Prozess zu Haftstrafen verurteilten Kriegsverbrecher ihre Strafen im Spandauer Gefängnis in der Wilhemstraße absitzen müssen.
1946:
Uraufführung des Films "Die Mörder sind unter uns", der den Umgang mit den Nazis nach dem Krieg thematisiert.
2000:
Im Erholungspark Marzahn in der Eisenacher Straße wird der größte Chinesische Garten in Europa eröffnet.
Berlin für Neugierige