• Früher Abend, ich stehe an erster Stelle der Taxihalte am Bahnhof Zoo. Genau genommen stehe ich sogar als Einziger dort, nämlich auf der rechten Seite, direkt am Bahnhof. Ich verstehe bis heute nicht, wieso sich die Kollegen fast alle auf der linken Straßenseite hinstellen, an den Bushaltestellen. Zwar steigen dort tagsüber tatsächlich mehr Fahrgäste ein, aber schneller kommt man auf der rechten Seite weg. Das ist aber mein Geheimnis, also [...]

Das Neueste

Orte

Neptunbrunnen

Für Berlin-Besucher ist der Neptunbrunnen ein Muss, wenn sie die City Ost besuchen. Viele Berliner dagegen nehmen ihn kaum wahr, obwohl er – zwischen Fernsehturm, Roten Rathaus und Spree gelegen – auf der luftigen Freifläche […]

Weblog

#UNTEILBAR

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es […]

Berlin

Willy Brandt in Berlin

Es gibt nur wenige Politiker, die ich respektiere. An erster Stelle steht dabei Willy Brandt. Nicht nur aufgrund seiner offenen Politik als Bundeskanzler, speziell seiner Außenpolitik, sondern auch wegen seiner Geschichte während der Nazizeit. Er […]

Taxi

Mit Seehofer im Taxi

Manchmal hat man im Taxi schon ein beklemmendes Gefühl. Ich meine nicht, weil man Angst vor einem Überfall hat oder sowas. Viel schlimmer: Es könnte sein, das einem Horst Seehofer ins Taxi steigt. OK, schlimmer […]

Typen

Bye bye Sommer

Dieser Sommer liegt im Sterben Wie auch der vom letzten Jahr Kalte Nebel fall’n vom Himmel Zaubern Eisblumen ins Haar Wir steh’n auf dem Bahnsteig Dein Mantel reicht für zwei, du flüsterst Und Dein Atem […]

Zufällig ausgewählt

Internet

Schäubles Fingerabdruck gehackt

Der Chaos Computer Club (CCC) war schon immer für Überraschungen gut. Und der ist dafür bekannt, dass er Sicherheitslücken in Programmen und Projekten aufspürt und gnadenlos an die Öffentlichkeit zerrt. Daher hätte die neue Aktion […]

Taxi

Ein unangenehmes Paar

Es war eine anstrengende Nacht, mit viel Cruisen und wenig Umsatz. Um 2.00 Uhr ein Blick auf den Pariser Platz: Nur ein Taxi stand vor dem Adlon. Ich stellte mich dahinter, manchmal geht ja hier […]

Spaziergänge

Grüne Stadt, an einem Dienstag

“Ich sach doch, midden Bus hädden mir fahren missen; midder Essbahn siehsde nüscht.” Als das die sächsische Frau am Potsdamer Platz zu den Ihren sagt, hat sie höchstens vier Stationen lang recht. Und noch nicht […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Schloss Moyland

490 km. Eine Burg im Westen geht mit der Zeit Moyland liegt nicht weit von Pfalzdorf und Louisendorf zwischen Kleve und Kalkar. Dort stand im Mittelalter eine Burg mit einem riesigen Bergfried, nicht besonders elegant, […]

Berlin

Wieder politischer Terror

Einige Zeit lang gab es zwischen den Neonazis und der Autonomen Antifa in Berlin keine direkten Auseinandersetzungen. Dies hat sich nun schlagartig geändert. Offensichtlich plant die Antifa vor der Wahl zum Abgeordnetenhaus eine Eskalation der […]

Berlin

In den Kellern der Nacht

Tagsüber sind sie nicht zu übersehen: Sie liegen irgendwo am Rand, manchmal im Schlafsack, sie sitzen auf den U-Bahnhöfen oder in Hauseingängen, betteln auf der Straße und fassen in Mülleimer, um Pfandflaschen zu suchen. Obdachlose […]

Taxi

Taxi-Mittwoch oder: Findet Nemo

Vor nicht einmal fünf Jahren habe ich eine ganz normale Taxischicht beschrieben: Taxi-Dienstag. Viele Menschen fragen sich nun, wie wohl der Taxi-Mittwoch aussieht. Um dieses Rätsel zu lösen hier meine geheimen Aufzeichnungen. 1. Tour Schichtbeginn […]

Spaziergänge

Die Birken von Biesdorf

Ich erlaube mir einen langen Anmarsch. Auf der Allee der Kosmonauten, die tatsächlich etwas halbwegs Umrundendes hat, überquere ich die Märkische Allee, zwischen der und jener der weitberühmte Teil von Marzahn liegt wie eine Insel […]

Geschichte

Der aufrechte Hinckeldey

Wer vom Jakob-Kaiser-Platz kommend den Kurt-Schumacher-Damm Richtung Flughafen Tegel fährt, kommt direkt an einer verkehrsumtosten Brücke vorbei, die hier den Heckerdamm über die Stadtautobahn führt. Sie ist nach einem Mann benannt, der schon lange vergessen […]

Taxi

Die Reichen und – ääähm

Empfang einer Modezeit­schrift. Vor’m Hotel ist der Gehweg abgesperrt, am roten Teppich leuchten die Scheinwerfer. Viele Damen stehen herum, die kurzen Röcke machen sie auch nicht jünger. Man trinkt Sekt. Am Eingang Autogrammjäger, manche kenne […]

Berlin Street Tweets

"Ich hasse Kleingeld". berlinstreet.de/16084

Der TiergartenKantstraßeBerlin Street TaxiBrunnenstasseAckerstasse

Suche nach der Mitte von BerlinSpaziergänge in Berlin

Gefällt michWandbilder BerlinSie waren NachbarnGruß aus BerlinBuddy-FansFaires WebMoabit.netFilmorteHelispotter Berlin

Es geschah in Berlin

Es geschah am
18. Oktober

1904:
Eröffnung des Kaiser-Friedrich-Museums (heute Bode-Museum) auf der Museumsinsel in Mitte.
1941:
An der Rampe des Güterbahnhofs Grunewald beginnen die Massendeportation von Berliner Juden in Konzentrations- und Vernichtungslager.
1951:
Volkspolizisten und NVA-Soldaten umstellen die West-Berliner Exklave Steinstücken die Potsdam angegliedert werden soll. Scharfe Proteste der Alliierten sowie des West-Berliner Senats verhindern die Übernahme.
1954:
Am Strausberger Platz wird das Kaufhaus des Kindes eröffnet.
1989:
Erich Honecker verliert alle Ämter Egon Krenz wird sein Nachfolger.
Berlin für Neugierige