• Während draußen nun langsam der Herbst kommt und die Lust schwindet, spazieren zu gehen, begehen wir ein trauriges Jubiläum. Am 23. September 1999, also vor 20 Jahren, starb unerwartet Diether Huhn, der in rund 250 Texten von seinen Spaziergängen durch Berlin berichtet hatte. Sie erschienen damals im Bezirks-Journal, dessen Mitherausgeber er war. In vier Büchern wurden sie zusammengefasst. Verlag und Hinterbliebene haben mir die Erlaubnis gegeben, die Spaziergänge von Diether [...]
Taxi

Aus der Taxi-Funkzentrale

Es ist schon recht lange her, dass ich in der Taxizentrale in der Vermittlung gesessen habe. Damals hatten wir noch Sprachfunk, so dass wir mit den Taxifahrer*innen direkt sprechen konnten. Allerdings so, dass alle anderen […]

Orte

Finsterer Hansaplatz

Den Hansaplatz im Tier­garten einen finsteren Ort zu nennen, ist eigentlich falsch. Selbst jetzt, an einem Spätsommertag um 22 Uhr ist er recht hell. An der Bushaltestelle Altonaer Ecke Klopstockstraße wird man sogar geblendet, schaut […]

Medien

RBB lügt weiter

Es ist erst zwei Monate her, dass der RBB-Reporter Laurence Thio in der Abendschau in einem Beitrag massiv überhöhte Taxi-Tarife verbreitete. Er behauptete, eine Taxifahrt vom Alexanderplatz zum Flughafen Tegel würde zwischen 25 bis zu […]

Geschichte

Berliner Brücken

Die Doppel­­stadt Berlin-Cölln, als Stütz­punkt der Handelswege zwischen Elbe und Oder an einem günstigen Spreeübergang gelegen, bewachte den die Spree durchquerenden Damm – 1298 erstmals als Mühlendamm erwähnt – und die 1365 erstmals erwähnte “Neue […]

Weblog

Zum Umgang mit Rechtsradikalen

Gestern hat die Partei AfD in Brandenburg und Sachsen enorme Wahlerfolge errungen. Jeweils etwa ein Viertel der Wähler*innen hat für sie gestimmt und sie damit zur zweitstärksten Kraft gemacht. Bei der Wahl nächsten Monat in […]

Zufällig ausgewählt

Erinnerungen

Irgendeine kalte Bahnhofshalle

Endlich war ich dem Elternhaus entkommen, auch gleich raus aus der eisigen Mauerstadt. Meine Reise in die Welt ging erstmal nach Braunschweig. Damals war die Stadt für Tramper wichtig, weil sie ein guter Anschlusspunkt für […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Eine Doppelstadt

Und sie konnten zueinander nicht kommen Innerhalb des Außenringes lagen und liegen mehrere Hauptstädte, aber manche nur halb. Sie gehören zusammen, versuchen aber seit jeher, sich voneinander abzugrenzen. Auch das hat mit verschiedenen Interessen zu […]

Orte

Das Kloster der Dominikaner in Moabit

Mitten in der Berliner Innenstadt, versteckt in einer Seitenstraße, in einem Wohnviertel in Moabit, steht seit dem 19. Jahrhundert ein Kloster. Das katholische Dominikanerkloster St. Paulus ist selbst vielen Bewohnern des Stadtteils kaum bekannt, denn […]

Geschichte

Erfahrungen junger Antifaschisten in der DDR

 “Im Gegensatz zur Bundesrepublik ist die DDR ein antifaschistischer Staat”. Diese Weisheit wurde jedem Bürger der DDR eingetrichtert, unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt. Wahr ist, dass die Bundesrepublik der Rechtsnachfolger des Deutsches Reichs ist und vor […]

Orte

Barrikaden auf der Kösliner

Versteckt zwischen Reinickendorfer und Pankstraße im Wedding liegt die Kösliner Straße. Wer heute durch die kurze Straße geht, kann sich das Elend nicht mehr vorstellen, der hier vor hundert Jahren geherrscht hat. 1954 wurden sämtliche […]

Berlin

East Side Gallery gerettet!

In den vergangenen Wochen gab es viel Aufregung über den geplanten Teilabriss der East Side Gallery, um dort die Zufahrt für ein geplantes Luxus-Wohnhaus “Living Levels” anzulegen. Tausende und David Hasselhoff demonstrierten dagegen, so dass […]

Taxi

Die Queen im Taxi

Es nervt. Egal ob Zeitung oder Radio, überall feieren sie den Besuch der Königin von England in Berlin, als wäre Jesus persönlich von Kreuz geklettert. Ebenso nervig waren auch die Sperrungen, auch wenn sie nicht […]

Taxi

Träge Liebe

Eigentlich vertragen sich Liebe und Trägheit nicht. Wer sich liebt, ist aktiv, unternimmt etwas, natürlich oft unterbrochen von Küssereien und so ‘nem Kram. Sie saßen beide auf dem Rasen neben dem Edel-Hotel Ritz Carlton. Den […]

Taxi

Arrogante Schnösel

Das Edelrestaurant nahe des Gendarmenmarkts ist dafür bekannt, dass sein Personal Taxifahrern oft hochnäsig gegenübertritt. Manche Kellner reagieren sogar überhaupt nicht, wenn man sie anspricht. Dabei sind sie selber nur Knechte. Und von Angestellten anderer […]

Weblog

Land über’m Meer

Wo kommst du her? Ich komm aus dem Land über’m Meer Sterbensmüd, tränenschwer. Wie war es dort? Dort gab’s Heuchelei, Hass und Mord. Liebe war nur ein Wort. Ich wollte ihre Gefühle, doch sie gaben […]

Taxi

BVG-Taxis

Wenn Sie das nächste Mal mit der Straßenbahn fahren wollen, kann es passieren, dass Sie stattdessen im Taxi landen. Die BVG setzt ab sofort beim Ausfall von U- und Straßenbahnen kurzfristig Taxis für den Schienenersatzverkehr […]

Weblog

Sie sagen: Im Krieg

Warum sagt man eigentlich immer “im Krieg”, wenn man doch die Zeit des Faschismus’ meint? Mal abgesehen davon, dass nur in einer Hälfte der Nazizeit Krieg war, fragt sich doch, wieso der Krieg als das […]

Weblog

Woher kommen die Terroristen?

Zehn Tage her sind die Anschläge von Paris, bei denen 130 Menschen getötet wurden. Nach allem was bisher bekannt ist waren die meisten der Täter junge Leute, die in Frankreich und Belgien aufgewachsen sind, in […]

Berlin Street Tweets

Wieder Spaziergänge in Berlin. berlinstreet.de/16406 pic.twitter.com/zm63jCyG0r

Es geschah am
23. September

1927:
Das Großkraftwerk "Georg Klingenberg" liefert den ersten Strom.
1996:
Auf dem Bahnhof Witzleben in Charlottenburg wird der erste sog. Junior-Bahnhof eröffnet, der von Lehrlingen der S-Bahn betreut wird.
1997:
Auf dem Potsdamer Platz wird eine Nachbildung der ersten Verkehrsampel aufgestellt, die ursprünglich ebenfalls an diesem Platz stand.
Berlin für Neugierige