• Am vergangenen Wochenende brannte an der Grenze zwischen Kreuzberg und Treptow der “Club der Visionaere” ab. Es gab keine Verletzten, aber das Holzgebäude wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr sprach davon, dass dort “abenteuerliche” Verhältnisse geherrscht hätten, Brandschutz, Elektrik, alles wäre nicht ordnungsgemäß und so wäre es ein Wunder, dass nicht mehr passiert sei. Dem widersprachen die Bertreiber*innen und belegten, dass genau das Gegenteil der Fall war. Anders als diesmal ging [...]
Weblog

Griechischer Wein

Mehr als ein Schlager sollte es werden – und das wurde es auch. Das Lied “Griechischer Wein”, gesungen von Udo Jürgens, geschrieben von Michael Kunze, befasst sich mit den Gefühlen der damals sogenannten Gastarbeiter, mit […]

Orte

Der Weddingplatz

Wedding­platz? Wer kennt denn heute noch den Weddingplatz? Dabei ist er noch immer einer der verkehrsreichsten Orte in dem Stadtteil, nach dem er benannt ist. Viele sagen aber “Reinickendorfer Straße”, weil unter dem Platz der […]

Weblog

Wieder Mord durch Neonazis?

In der Nacht zum 2. Juni wurde der 65-jährige Walter Lübcke, Präsident des Regierungspräsidiums Kassel, vor seinem Wohnhaus erschossen. Dieser Tod wirft Fragen auf und legt die Vermutung nahe, dass Neonazis ihn ermordet haben. Denn […]

Orte

Stalinallee

Manche Straßen in Berlin gibt es schon ewig, zumindest einige hundert Jahre. Und einige von ihnen stehen zudem für die Geschichte unserer Stadt. Das gilt auch für die einstige “Große Frankfurter Straße”, heute Karl-Marx-Allee, die […]

Taxi

Falsches Fahrziel

Der Mann mit seinem Aktenköfferchen stieg mir an einem Hotel in Moabit ins Taxi und nuschelte so was wie “Leiblubber Straße”. Ich war mir nicht sicher und wiederholte vorsichtshalber “Leipziger Straße, in Mitte?” “Ja, habe […]

Berlin

Das andere Berlin

Heute gehen wieder viele Berlinerinnen und Berliner zur Wahl, diesmal für die zum Europaparlament. Als ich zum ersten Mal an einer Wahl teilnahm, kam ich mir sehr revolutionär vor, denn ich wählte eine Partei, die […]

Zufällig ausgewählt

Erinnerungen

Im Bunker fühlten wir uns sicher

Erinne­­run­gen von Kurt Nörenberg an die im Bunker Andréezeile verbrachten Stunden des Bombenkriegs Die Baumaßnahmen des Bunkerbaus in der Andréezeile in Zehlendorf schritten 1941 zügig voran und konnten noch im gleichen Jahr beendet werden. Es […]

Berlin

Willy Brandt in Berlin

Es gibt nur wenige Politiker, die ich respektiere. An erster Stelle steht dabei Willy Brandt. Nicht nur aufgrund seiner offenen Politik als Bundeskanzler, speziell seiner Außenpolitik, sondern auch wegen seiner Geschichte während der Nazizeit. Er […]

Spaziergänge

Draußen im Walde

Wir kommen aus dem Osten. Mit der Tram Nr. 60 und der S4 sind wir von Hirschgarten um halb Berlin gefahren. Am Bahnhof Halensee sind wir ausgestiegen und haben an Walter Hasenclever gedacht, der – […]

Geschichte

In Erinnerung an Walter Schilling

Es gibt Menschen, die im Kleinen wirken, aber trotzdem Großes erreichen. Zu denen gehörte auch Walter Schilling, der vor fünf Jahren gestorben ist. Die, die ihn kannten, haben ihn noch lang nicht vergessen. Er hat […]

Berlin

“Das hats bei uns nicht gegeben”

Eine Lebenslüge der DDR war der Antifaschismus. Sicher, wenn man die beiden deutschen Staaten nach 1949 gegenüberstellt, stand der westliche den Alt-Nazis in vielen Bereichen viel offener gegenüber, bis hin zum Bundespräsidenten konnten es SA- […]

Spaziergänge

Danzig, Wins, Jablonski

Die Winsstraße hat mir von drinnen gefallen, aus dem Friedhof an der Rollerstraße. Hinter der Mauer zog sie sich so gerade hin. Das kam mir als ein guter Charakterzug vor, als ich in sentimentaler Stimmung […]

Taxi

Terroralarm am Adlon

Schon als im letzten Jahr die neue Botschaft der USA am Pariser Platz eröffnet wurde, spielten die Sicherheitsleute verrückt. Jeder Taxifahrer wurde als potenzieller Terrorist betrachtet, man hatte den Eindruck von Panik statt von Vorsicht. […]

Geschichte

Die Flucht auf den Kreuzberg

Jede große Zeiten­wende, die nicht nur den einzelnen, sondern ganze Völker vor die Wahl eines klaren, entscheidenden Für oder Wider stellt, bringt es wohl mit sich, dass sich in ihrem Gefolge auch eine nicht geringe […]

Geschichte

Der aufrechte Hinckeldey

Wer vom Jakob-Kaiser-Platz kommend den Kurt-Schumacher-Damm Richtung Flughafen Tegel fährt, kommt direkt an einer verkehrsumtosten Brücke vorbei, die hier den Heckerdamm über die Stadtautobahn führt. Sie ist nach einem Mann benannt, der schon lange vergessen […]

Geschichte

100 Jahre Wedding

Hier finden Sie eine Übersicht über 100 Wedding – beginnend vom Datum der Eingemeindung zum Jahresbeginn 1861 bis kurz vor dem Mauerbau 1961. In kurzen Texten werden Sie über wichtige Stationen des Wedding informiert. Die […]

Taxi

Taxi vs. Taxi (1)

Aus dem neuen Heft der “Titanic”: In Köln wird gerade an jeder Ecke gebaut. Vor allem hinter dem Hauptbahnhof bleibt dem Fußgänger momentan nur ein schmaler Weg über die Straße. Und genau an dieser Stelle […]

Weblog

Daten von Polizei weitergegeben?

Auf einem Weblog aus Sachsen-Anhalt ist eine Liste aufgetaucht, die angeblich die Daten von 10 Personen aus der Rigaer Straße 94 und ihre Besucher enthält. Diese Daten wurden von der Polizei in der vergangenen Zeit […]

Taxi

Autocorso

Mittlerweile ist es schon Routine, vor der Taxi-Schicht wird recherchiert: Welche Mannschaften spielen heute bei der Europa-Meisterschaft, ist bei einem Sieg eventuell ein Autocorso zu erwarten? Im Moment ist fast jede Nacht eine Fanparty, meistens […]

Weblog

Die gute, alte Zeit…

Es gab mal eine Zeit, da waren NSU keine Terroristen, sondern Autos. Die Terroristen hießen RAF. Wir waren den ganzen Tag draußen und mussten hoch, wenn die Laternen angingen. Weder gab es Facebook, noch Handys […]

Berlin Street Tweets

@rbbabendschau schafft es tatsächlich, einen Nachruf auf Heinrich Lummer zu verfassen, ohne dabei seine guten Kontakte zu Rechtextremisten zu erwähnen, die er auch finanziell unterstützt hat. is.gd/4rEKWw

Neue Kommentare

Berlin für Neugierige