• Dieser Sommer liegt im Sterben Wie auch der vom letzten Jahr Kalte Nebel fall’n vom Himmel Zaubern Eisblumen ins Haar Wir steh’n auf dem Bahnsteig Dein Mantel reicht für zwei, du flüsterst Und Dein Atem weht Wie Rauch an mir vorbei Bye bye my Love Ich will nur einmal mit den Vögeln zieh’n Bye bye my Love Ich komme wieder, wenn die Wiesen blüh’n Dieser Sommer ist gestorben Und ich [...]

Zufällig ausgewählt

Weblog

Ätzende Hundebesitzer

Mein Verhältnis zu Hunden ist recht eindeutig: Solange sie mich nicht ankläffen, nach mir schnappen oder auf den Gehweg scheißen sind sie mir gleichgültig. Falls doch, dann nicht. Dann werde ich auch gerne mal laut, […]

Erinnerungen

Im Bunker fühlten wir uns sicher

Erinne­­run­gen von Kurt Nörenberg an die im Bunker Andréezeile verbrachten Stunden des Bombenkriegs Die Baumaßnahmen des Bunkerbaus in der Andréezeile in Zehlendorf schritten 1941 zügig voran und konnten noch im gleichen Jahr beendet werden. Es […]

Weblog

Ordnungsamt zensiert Künstler

Die Galerie von Wilhelm Peters in der Bleibtreustr. 52 erfreut sich derzeit verstärktem Interesse. Ordnungsamtsmitarbeiter des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf hatten den Künstler aufgefordert, zwei seiner Bilder aus dem Schaufenster zu entfernen, weil diese Pornografie zeigen würden. […]

Berlin

Rotlicht-Marathon

Gestern hat sich die Berliner Polizei mal so richtig Mühe gegeben. An insgesamt 200 Orten waren Geschwindigkeitsmessungen aufgebaut, pünktlich um Mitternacht ging es los, 24 Stunden lang. Im Vorfeld wurden die meisten Straßen veröffentlicht, in […]

Taxi

Taxi-Bashing im Kino

Wir Taxifahrer in Berlin sind es ja schon gewohnt, dass wir in der Tagespresse immer wieder mal als potenzielle Betrüger dargestellt werden. Zu diesem Thema haben Kollegen schon einige Male etwas geschrieben, z.B. hier und hier. […]

Taxi

Promis zu Gast im Taxi

Der Hauptteil meiner Fahrgäste sind Touristen, Geschäftsleute und Menschen, die nach dem Theater, Konzert oder vom Restaurant nach Hause wollen. Ganz normale Leute eben. Ab und zu aber kenne ich einen Fahrgast auch aus der […]

Taxi

Der Besserwisser

Manche Fahrgäste sind wirklich extrem nervig. Wie einer der beiden, die diese Woche vom Hauptbahnhof zum Gendarmenmarkt wollten. Sie stiegen an der südlichen Taxihalte am Washingtonplatz ein. “Bitte auf dem kürzesten Weg!” Also fuhr ich […]

Taxi

Sieben Mann nach Kladow

Mehr als sechs Fahrgäste kann ich mit meinem Taxi nicht mitnehmen. Schon wenn die beiden hinteren Notsitze besetzt sind, ist es dort sehr eng. Nichts für Leute mit Platzangst. Als ich am späten Abend an […]

Spaziergänge

Denkmalskunde

Erneut. Schon mehrmals habe ich das sowjetische Ehrenmal im Park von Treptow und das Denkmal auf dem Platz des 23. April in Köpenick zu beschreiben versucht. Jedesmal habe ich schmähende Briefe bekommen. Die einen wollen […]

Kein Paradies

Ertrunkene Hoffnung

Obwohl im Moment fast täglich afrikanische Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa ums Leben kommen, ist es kaum noch ein Thema. Zu alltäglich sind die Bilder bereits, als dass sie noch zu einer Nachricht taugen. […]

Orte

Comenius-Garten

Wer mit Neukölln nur arabische Jugendgangs, altdeutsche Säufer und hippe Spanier in Kreuzkölln erwartet, muss sich eines besseren belehren lassen. Mitten im Kiez, ganz nahe am Richardplatz, befindet sich der Comenius-Garten. Er ist eine nicht […]

Spaziergänge

Zwischen den Zeitstühlen

Grenzgänge VII Zur Garten- und Bernauer Straße. In gotischen Lettern steht es im Nordbahnhof. Die Grenze zwischen Wedding und Mitte ist hier schon immer eine Mauer. Es ist eine Mauer, die sich Mühe gibt, nur […]

Spaziergänge

Linkstraße

Ich lebe seit 1961 in Berlin, 38 Jahre. Die meisten davon war die Linkstraße nur ein Name. Sie gehörte eher in die Biografien der Berühmten, derer ich mich erinnerte, als in die Wirklichkeit, die ich […]

Berlin

Per Rad vom Tiergarten nach Steglitz

Als im Jahr 2011 der erste Teil des Gleisdreiecksgeländes als Park vorgestellt wurden, war noch nicht absehbar, dass dies mal ein wirklicher Besuchermagnet wird. Vor allem an warmen Tagen wird er von hunderten Menschen besucht, […]

Berlin

Baum & Zeit

Als ein Freund mir erzählte, dass er mit mir zum Baumkronenpfad nach Beelitz möchte, war ich nicht ganz so begeistert. “Ist vielleicht ganz nett”, dachte ich, mehr nicht. Aber das war ein Irrtum. Als wir […]

Suche nach der Mitte von Berlin

Niederschönhausen

Eine Regierung mauert sich ein Wie in Moyland und in Kossenblatt kommt auch in Niederschönhausen im Bezirk Pankow viel zusammen. Das meiste hat mit Versuchen, sich abzugrenzen, zu tun, manches auch mit dem Gegenteil. Kurfürst […]

Weblog

Der Verfassungsschutz

Aufgabe des Verfassungsschutzes (VS) ist die Beobachtung politischer und religiöser Extremisten sowie die Abwehr ausländischer Spionage. Von Anfang an seines Bestehens wird dem VS vorgeworfen, auf dem rechten Auge blind zu sein, dafür aber auf […]

Berlin

Unverstandene Untergrundkunst

Dass U-Bahn-Fahrten in Berlin oft eine Qual sein können, ist bekannt. Gründe dafür gibt es viele, z.B. grölende Punks, aggressive Schnorrer, nach Schweiß duftende Mitmenschen oder Leute, die dermaßen laut in ihr Handy brüllen, dass […]

Taxi

Silvester in Falkensee

Seit einigen Jahren bin ich Silvester die Taxischicht nicht mehr gefahren. Zwar macht man dann deutlich mehr Umsatz als in normalen Nächten, aber dafür ist die Arbeit auch extrem nervig. Laute, oft betrunkene und nicht […]

Orte

Haus der Einheit

Schon viele residierten hier: Jüdische Kaufleute, Nazis, Kommunisten, Kapitalisten. Es ist eine laute, stark befahrene Kreuzung, Torstraße und Prenzlauer Allee treffen hier aufeinander. Nur wenige hundert Meter nördlich des Alexanderplatzes ist das sogenannte “Prenzlauer Tor” […]

Weblog

Woher kommen die Terroristen?

Zehn Tage her sind die Anschläge von Paris, bei denen 130 Menschen getötet wurden. Nach allem was bisher bekannt ist waren die meisten der Täter junge Leute, die in Frankreich und Belgien aufgewachsen sind, in […]

Orte

Der Ottoplatz

Manchmal, ganz selten, sieht man noch an Hauswänden die alte Parole: “1. Mai, Ottopark”. Sie sieht mindestens 30 Jahre alt aus und so alt ist sie auch. Der Ottoplatz zwischen Alt-Moabit und Turmstraße war in […]

Berlin Street Tweets

Bye bye Sommer. berlinstreet.de/16060

Der TiergartenKantstraßeBerlin Street Taxi

BrunnenstasseAckerstasse

Suche nach der Mitte von BerlinSpaziergänge in Berlin

Gefällt michWandbilder BerlinSie waren NachbarnGruß aus BerlinBuddy-FansFaires WebMoabit.netFilmorteHelispotter Berlin

Es geschah in Berlin

Es geschah am
24. September

1921:
Auf der Avus findet das erste Autorennen statt.
1940:
Uraufführung des antisemitischen Films "Jud Süß".
1946:
Teilweise Stilllegung des Görlitzer Bahnhofs.
1960:
Inbetriebnahme der ersten öffentlichen Selbstwähl-Telefongeräte in einigen Bezirken in West-Berlin.
1961:
Eröffnung des Neubaus der Deutschen Oper Berlin in Charlottenburg.
1991:
Letzte Sitzung des Abgeordnetenhauses im Rathaus Schöneberg vor dem Umzug in das Rote Rathaus.
Berlin für Neugierige