• Derzeit läuft in Berlin die Grüne Woche. Normalerweise ist das für Taxifahrer nicht so lukrativ wie die Funkausstellung oder die Modemessen. Aber man nimmt, was man kriegt. Und das sind gerade bei der Bauernmesse manchmal merkwürdige Gestalten. Wie vor ein paar Jahren die grünen Jungs oder letztes Jahr die vier Bauern, die großmäulig ins größte Bordell der Stadt wollten. Je näher wir kamen, umso ruhiger wurden sie und als wir [...]
Geschichte

Republik Freies Wendland

Spätes Frühjahr 1980. Ich war auf der Suche nach Freiheit. Ohne genauer zu wissen, was das bedeuten sollte. Freiheit hieß für mich vor allem, weg vom Vater, von der trinkenden Mutter, von anerzogenen Konventionen, die […]

Weblog

Falsche Gewichtung

In Bremen ist vorgestern Abend, Frank Magnitz ein führendes Mitglied der rechtsradikalen Partei AFD, von drei Personen auf der Straße überfallen und angeblich schwer verletzt worden. So schwer, dass er danach noch aussagen konnte, die […]

Berlin Street

Privatsache

“Ich suche meinen Opa. Er ist 1973 gestorben. Wissen Sie, wo er beerdigt ist?” – “Nach dem Krieg wurde ein U-Bahnhof umbenannt, ich suche nun den Namen. Ich weiß noch, dass der Bahnhof vier Gleise […]

Geschichte

Ingenieurbaukunst für die Hauptstadt

Berlins Aufstieg zu Deutschlands größter Industriestadt und zur Hauptstadt ist verbunden mit der technologischen Entwicklung der Projektierung sowie dem reibungslosen Betrieb eines hochmodernen, flächendeckenden Netzes städtischer Infrastruktur: Eisenbahnen, Bahnhöfe, Straßenbahnen, S- und U-Bahnen, natürlich das […]

Zufällig ausgewählt

Weblog

Verdrießliche Politik

Die Wahl des Bundes­präsis hat mal wieder eines gezeigt: Es geht der herrschenden Politklasse in keiner Weise darum, für “das Volk” da zu sein. Sicher – wir sind natürlich keine homogene Einheit, auch wenn Leute […]

Pinox

Absagengenerator

Wer schon mal eine Jobbewerbung geschrieben hat, kennt das: Wenn man nicht ausgewählt wird, kommt entweder gar keine Antwort oder eine, die wie standardisiert wirkt. Vielleicht kommt sie ja aus dem “Absagengenerator”, einem Webdienst, der […]

Spaziergänge

Drei Mal Ehren

Es ist ein kalter, unfreundlicher Mittwoch, Ende April. Ich friere ein bisschen. Der S-Bahnhof Treptower Park ist friesenblau erneuert. Unten links liegen Schiffe der Weißen Flotte, sie scheinen auch zu frieren. “Gehwegschäden” sind sogar für […]

Erinnerungen

Zwei Leben am Gesundbrunnen

Die ersten Jahre haben wir in der Ramlerstraße 13 bzw. 21 gewohnt. Zur Schule sind wir die ganzen acht Jahre, von 1932 bis 1940, zusammen in eine Klasse der Volksschule in der Graunstraße gegangen. Zur […]

Medien

Chaos-Radio

Der Berliner Radiomarkt ist groß, über 30 Sender teilen sich Frequenzen, Hörer und Werbeeinnahmen. Da wird um jedes Prozent Einschaltquote gekämpft. Die Hörer werden angebrüllt, bestochen, für dumm verkauft, aber es nützt alles nichts. Manche […]

Spaziergänge

Thematische Erhöhung

Zur Altstadt von Spandau, von der durch die Autostraße Am Juliusturm noch das Kolkviertel separiert ist, kommt man von ziemlich tief unten, wenn man mit der U-Bahn kommt. Auf den Sitz mir gegenüber ist angesprayt: […]

Berlin

Haus am Checkpoint Charlie

Das Haus am Checkpoint Charlie – auch “Mauermuseum” genannt – geht zurück auf eine Initiative von Rainer Hildebrandt. Geschockt vom Bau der Mauer, von der Teilung Berlins, eröffnete er im Oktober 1962 in einer Wohnung […]

Weblog

Urlaub auf dem Bauernhof

…findet jeder Bauer doof, so lautet eine alte, unbekannte Bauernregel. Ann und mein Bruder Kex sehen das sicher anders. Mellböda Gård auf der südschwedischen Insel Öland wird seit ein paar Jahren von den beiden Berlinern […]

Taxi

Er ist zurück!

Es kommt vor, dass bei Konferenzen der Veranstalter gleich ein ganzes Hotel für seine Gäste bucht. Oft ist es das Interconti, vor dem dann die Busse im Minutentakt abfahren, zum Verdruss der Taxifahrer die selten […]

Spaziergänge

Generalinstandsetzung

Wo fängt der Weg nach Köpenick an? Wo er eben anfängt. Das Problem – Problem? – ist nicht sein Beginn, sondern der Weg selbst. Die Tageszeit bestimmt, wie schnell man aus Berlin nach Köpenick kommt […]

Taxi

Kollegenschweine

Laufen die Geschäfte schlecht, holen manche Kollegen ihre Ellbogen raus und vergessen ihre gute Erziehung, falls sie überhaupt eine hatten. Bei manchen Kollegen bezweifle ich das, denn sie verhalten sich alles andere als kollegial. Offenbar […]

Taxi

Terroralarm am Adlon

Schon als im letzten Jahr die neue Botschaft der USA am Pariser Platz eröffnet wurde, spielten die Sicherheitsleute verrückt. Jeder Taxifahrer wurde als potenzieller Terrorist betrachtet, man hatte den Eindruck von Panik statt von Vorsicht. […]

Geschichte

Spionagestadt Berlin

Schon seit 1890 ist Berlin eine Stadt der Agenten. Den Anfang machte die mysteriöse “Sektion III b”, der Geheimdienst des preußischen Großen Generalstabes sowie 1907 die Staatspolizei-Centralstelle (C.St.) beim Königlichen Polizeipräsidenten von Berlin. Die Aufgaben […]

Berlin Street Tweets

Wer kiffen will, darf keine Angst haben. berlinstreet.de/16165

Lasst unsere Kinder frei!
Der Tiergarten KantstraßeBerlin Street TaxiBrunnenstasseAckerstasse

Suche nach der Mitte von BerlinSpaziergänge in Berlin

Gefällt michWandbilder BerlinSie waren NachbarnGruß aus BerlinBuddy-FansFaires WebMoabit.netFilmorteHelispotter Berlin

Es geschah in Berlin

Es geschah am
22. Januar

1931:
Im Saalbau Friedrichshain wird eine Massenversammlung der NSDAP durch Kommunisten angegriffen es kommt zu schweren Auseinandersetzungen.
1931:
Das "Haus des Rundfunks" an der Masurenallee wird seiner Bestimmung übergeben.
Berlin für Neugierige