• Anlässlich des Jahrestags der Elbe-Flut Mitte August 2002 hebe ich diesen Artikel nochmal nach vorn. August im Jahr 2002: Seit Tagen habe mir ich die Berichte über die Hochwasserkatastrophe im Fernsehen angeschaut – erschüttert, wie wohl die meisten. Anfangs war noch alles wie in einer anderen Welt, bis mir ein guter Freund von seiner Freundin aus Dresden erzählte. Die Familie hatte ein Lokal, das in den Fluten versunken ist. Plötzlich [...]

Zufällig ausgewählt

Spaziergänge

Friedensklasse

Aussteigen , ehe der 237er umbiegt, Seegefelder Weg/Klosterbuschweg, unter der Bahn durch, nach rechts in den Ungewitterweg, bis zu der Stelle, wo die Heidelake in einer Graslandschaft verschwindet und der Weg sich zu einem Wiesen-Platz […]

Erinnerungen

Das Urban

Schon mein ganzes Leben lang begleitet mich das “Krankenhaus am Urban” in Kreuzberg. Bereits als kleines Kind war ich öfter dort, wenn mal wieder was kaputt gegangen war. Da wir in der Nähe wohnten, war […]

Orte

Busbahnhof am Stutti

Nach dem Krieg war das Reisen in Deutschland äußerst beschwerlich. Zerstörte Bahnanlagen, wenig Privatautos. Und da das Bahnfahren auch nicht billig war, setzten sich als Alternative bald die Busse durch. Damals hießen sie Omnibusse, als […]

Taxi

Tod nach Taxi-Überfall

Als ich gestern früh über Funk hörte, dass im Prenzlauer Berg ein Kollege überfallen wurde und der Täter flüchtig ist, stieg wieder kalte Wut in mir auf. Und die Erinnerung: Bei einem Überfall von zwei […]

Taxi

Nachts am Adlon

Bei gutem Wetter ist der Pariser Platz auch am späten Abend noch gut besucht. Auffällig viele junge Touristen bevölkern die Bänke, sie haben gute Laune, eine Flasche kreist. Sie fotografieren sich gegenseitig mit dem Brandenburger […]

Weblog

Innen

Begonnen hat es Ende der 70er Jahre, als in der Bundesrepublik der Feminismus modern wurde. Vor allem in den 80ern gab es dann manche Auswüchse, die teilweise bis heute nachwirken. Es war die Taz, die […]

Taxi

In der Fremde (2)

Schon im vergangenen Herbst hatte ich im Taxi ein einschneidendes Erlebnis mit einer Flüchtlingsfamilie. Diesmal aber war es ein einzelner Mann. Er war relativ klein, sehr dünn, bärtig, schüchtern und hatte nur eine Sporttasche dabei, […]

Pinox

Polizei als Videokünstler

Ein politisch sicher nicht ganz korrektes Video haben Beamte der 22. und 23. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei gedreht. Da hat einer ihrer Mannen Sex mit einem Taliban, ein Polizist läuft in der Wache in Strapsen […]

Spaziergänge

Nichts Gleiches

Müsste man nicht eigentlich Grün-Au sagen? Grüne Aue grüne Wiese, am grünen Strand der Dahme, grüne Gärten am blauen Langen See? Aber jeder Berliner sagt Grü-Nau. Was ist Nau, was Grü? Das ist ein Beweis […]

Weblog

Sarahs schwerer Weg

Schon als Kind war es für Sarah* schlimm: Die Mutter früh gestorben, zwangsweise ins Heim gesteckt, von den Geschwistern getrennt, wegen Aufsässigkeit mit Psychopharmaka abgefüllt. Der Selbstmordversuch war nicht überraschend, aber er führte zur Einweisung […]

Orte

Waisen, Gesindel, Gefangene

Die ehemalige Haftanstalt Rummelsburg hat schon viele schlimme Schicksale gesehen. Dabei begann ihre Geschichte bereits vor über 300 Jahren. Um das Jahr 1700 herum richtete der Berliner Magistrat an der Stralauer Straße ein Heim ein, […]

Orte

Berlin Hauptbahnhof

Seit bald fünf Jahren ist der Haupt­­­bahnhof in Betrieb. Längst ist der Streit um seinen Namen vergessen, der historische “Lehrter Bahnhof” ist Geschichte. Vergessen auch die Jammerdemos derjenigen, die vor “Trauer” um den Bahnhof Zoo […]

Spaziergänge

Die Birken von Biesdorf

Ich erlaube mir einen langen Anmarsch. Auf der Allee der Kosmonauten, die tatsächlich etwas halbwegs Umrundendes hat, überquere ich die Märkische Allee, zwischen der und jener der weitberühmte Teil von Marzahn liegt wie eine Insel […]

Berlin

Freiheit für Moabit!

Aus dem schönsten Noch-Orts­teil Berlins ereilte uns ein Hilferuf. In Moabit gibt es nach 150 Jahren Zugehörigkeit zu Berlin Tendenzen, für die Unabhängigkeit zu kämpfen. Hier dokumentieren wir eine erste Stellungnahme der Befreiungsbewegung: Seit 150 […]

Spaziergänge

Vom Gesundbrunnen zur Osloer Straße

Ach, der Gesundbrunnen. Der Gesundbrunnen ist immer mit ach oder oh. Jetzt: Zwei Großbaustellen, am ihrem berühmten “Pilz”, auf der anderen Bahnhofseite das “Einkaufscenter Gesundbrunnen”, das die Behmstraße wie eine Mauer zur Bahn abschließt. Ach, […]

Taxi

Hitze macht dumm im Kopf

Heute war wieder so eine Nacht. Eine Taxischicht, die man sich einfach nicht wünscht und die nur nervt. Keine Ahnung, vielleicht ist die Hitze mit Schuld daran. Die City West voll, wegen der Leichtathletik-Europameisterschaft ist […]

Berlin

Autowahnbau

Die Berliner Politik lebt offenbar noch immer in den 60er Jahren. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Verkehrsausschuss des Abgeordnetenhauses gestern beschlossen hat, den Senat aufzufordern, sich beim Verkehrsministerium für den Weiterbau der […]

Orte

Disneyland in Mitte: Das Nikolaiviertel

Spandau hat sein Altstadt-Viertel, auch die Keimzelle Köpenicks sieht heute wieder schick alt aus. Nur Berlin als Großstadt hat keine wirkliche Altstadt vorzuweisen. Das liegt zum einen natürlich an der Geschichte der Stadt, die sich […]

Berlin

Gleiches Recht für alle. Oder nicht?

Täglich werden in Berlin Wohnungen zwangsgeräumt, weil ihre Bewohner die Miete nicht mehr zahlen können. Meist ist das ein schlimmer Höhepunkt auf ihrem Weg nach unten. Danach folgt oft die Obdachlosigkeit, manchmal ein Platz im […]

Pinox

10 Spielzeuge, die schwul machen

Nachdem hier kürzlich schon festgestellt wurde, dass Rauchen schwul ist, habe ich mich entschlossen dieses Thema weiter zu verfolgen. Die moralische Rettung der Nation ist mir ein Herzensanliegen. Deshalb nun für Eltern ein Rat: Achten […]

Berlin

Dritte Welt in Berlin

Winzige Buden, aus Brettern und Gerümpel zusammen geschustert. Darüber als Dach zwei Quadratmeter Wellblech. Statt eines Fenster ein alter Fetzen Stoff. Draußen steht ein Kanister mit Wasser, der Eimer weiter hinten dient als Toilette. Wer […]

Taxi

Kein Mindestlohn

Seit vier Wochen gilt in Deutschland offiziell der Mindestlohn von 8,50 EUR. Bei einer üblichen Beschäftigung von acht Stunden am Tag entspricht das einem Nettolohn von 1000 bis 1.100 Euro. Damit kann man über die […]

Berlin Street Tweets

2002: Drei Tage an der Flut. berlinstreet.de/76

Der TiergartenKantstraßeBerlin Street Taxi

BrunnenstasseAckerstasse

Suche nach der Mitte von BerlinSpaziergänge in Berlin

Gefällt michWandbilder BerlinSie waren NachbarnGruß aus BerlinBuddy-FansFaires WebMoabit.netFilmorteHelispotter Berlin

Es geschah in Berlin

Es geschah am
15. August

1934:
Der "Berliner Verkehrsverein" beginnt mit regelmäßigen Stadtrundfahrten und mit Besichtigungen von Berliner Schlössern.
1944:
Hinrichtung des Berliner Polizeipräsidentes Wolf Heinrich Graf von Helldorf wegen Verwicklungen in das Hitler-Attentat vom 20. Juli.
1959:
Übergabe des neuen Freibads Wernersee in Mahlsdorf.
1961:
Nach den provisorischen Absperrungen vom 13. August beginnen DDR-Grenztruppen nun an mehreren Stellen mit dem Aufbau einer Mauer.
1998:
Im Tierpark bewirft ein Elefant eine Besucherin mit einem Stein und trifft sie am Kopf.
Berlin für Neugierige