Erinnerungen

Kapo im Sägewerk

Es begab sich aber zu der Zeit, als die Mauer noch stand und ich ein gar umtriebiger Jüngling war. Es hatte mich in eine Stadt verschlagen, in der niemand Deutsch sprechen konnte: Stuttgart. Mitten im […]

Spaziergänge

Radeland

Das schmale Stadtstück zwischen Schönwalder Allee, Stadtpark und Friedhof „In den Kisseln“, das sich nach Westen von Kleingartenkolonie zu Kleingartenkolonie bis in die Mittelheide verlängert, hat auf der Karte etwas Abgeschlossenes, Eigenes, fällt aber sonst […]

Weblog

Menschlicher Abfall?

Wer mal zum Stuttgarter Platz kommt, kann sie nicht übersehen: Unter der sehr breiten Brückenunterführung am Bahnhof Charlottenburg liegen sie, einer neben dem anderen: Mindestens ein Dutzend Matratzen, Zelte, viele Tüten – die ganze Habe […]

Orte

Platz des 4. Juli

Es gibt in Berlin Orte, die sich über mehrere Systemänderungen nicht verändert haben. Zu diesen gehört der 10 mal so lange wie breite Platz des 4. Juli. Knapp 500 Meter lang liegt er mitten in Lichterfelde, […]

Spaziergänge

Hansaviertel

Wir steigen auf dem Bahnhof Bellevue aus, der so schön zwischen Wasser und Park, zwischen Bundesinnenministerium und Bundespräsidialamt liegt, dass man sich einen angeneh­meren S-Bahnhofs-Standort gar nicht vorstellen kann.Im Hansaviertel wohnen vorwiegend anspruchsvol­lere Leute, steht […]

Orte

Steinstücken

Steinstücken ist eine Berliner Besonderheit, vor allem aber war es das zu Zeiten der Teilung. Das Dorf war eine Exklave am Rande des Potsdamer Stadtgebiets und hat rund 300 Einwohner. Bewohner und Besucher des zu […]