Medien

Bärenmutti

25. August 2010

Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine von ihnen trifft das [...]

Medien-Streik und Streit

7. November 2009

In diesen Tagen ist einiges los in der Berliner Medienlandschaft, vor allem sind es negative Nachrichten. Streik beim RBB Den Beginn machte die Gewerkschaft Ver.di, die gestern im Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) einen ganztägigen Warnstreik [...]

Messias wird Präsident

5. November 2008

Der US-Wahlkampf ist vorbei und damit die Zeit, in der man den Eindruck hatte, es würde der deutsche Präsident gewählt und nicht der us-amerikanische. Wirklich extrem war es in dieser Nacht, wenn man durch den Bezirk Mitte fuhr: Unter den Linden, [...]

Noch ein Männer-TV

3. November 2008

Als der Fernsehkanal XXP von Spiegel-TV im September 2006 zugunsten des Kanals DMAX eingestellt wurde, war das ein Verlust für die deutsche Fernsehlandschaft. DMAX ist laut und oberflächlich, eigentlich ein Fall für Reich-Ranicki, und es richtet [...]

BILD statt Würde

22. August 2008

Dass die Bild-Zeitung sich oft nicht um die Menschenwürde kümmert, ist keine neue Erkenntnis. Zu oft schon wurde das Leid von Menschen in einer Form an die Öffentlichkeit gezerrt, die weder Anstand noch Mitleid kennt. Nur die Sensation bringt [...]

Anarchos bei den Tagesthemen?

22. Juni 2008

Hier in Berlin steht an manchen Hauswänden noch die Parole „Vorrundenaus für Deutschland 06“. Anti-Nationalisten waren zur WM 2006 offenbar fleißig. Nun haben sie wohl ihre Strategie geändert, vor allem jetzt, wo die deutsche [...]

Deutscher „Superstar“

19. Mai 2008

Am vergangenen Wochenende wurde beim Fernsehsender RTL der neue „Superstar“ gekürt. Und wie schon bei seinen Vorgängern kannte auch diesen angeblichen Star vorher niemand und in kurzer Zeit wird auch er wieder in der Versenkung [...]

Fernsehen per Internet

16. April 2008

Seit ein paar Wochen schaut ein Freund von mir über Internetverbindung in die Röhre. Mit einem neuen Modem und schneller DSL-Verbindung kann er seinen Fernseher jetzt unabhängig vom Kabelbetreiber nutzen, die Kündigung ist schon raus. Ich gehe eine anderen Weg. [...]

Polylux reingelegt

12. April 2008

Das Lifestyle-Magazin Polylux im RBB-Fernsehen ist dafür bekannt, dass es jeden Donnerstagabend einen neuen angeblichen Trend aufdeckt. Ob ganz aktuell "Jumpstyler" und das Nachdrehen von Hollywood-Filmen, ob "Selfness mit Business-Yoga und Speed-Mantra", ob Senioren als neue Sexsymbole oder Verkaufsparties im Wohnzimmer - Polylux, recherchiert, deckt auf, jung, hip, modern. Und auf Dauer unglaubwürdig. [...]

Was guckst du?

1. April 2008

Es gibt eine Menge Wissenschaftler, die sich nur damit beschäftigen, wie Kinder und Jugendliche ticken. Alles wird erforscht und ausgewertet und verallgemeinert, so dass am Ende das Ergebnis steht: „Jugendliche sind so und so“. [...]

Schäubles Fingerabdruck gehackt

30. März 2008

Der Chaos Computer Club (CCC) war schon immer für Überraschungen gut. Und der ist dafür bekannt, dass er Sicherheitslücken in Programmen und Projekten aufspürt und gnadenlos an die Öffentlichkeit zerrt. Daher hätte die neue Aktion von niemand [...]

„Gewaltkriminalität geht zurück“

28. Januar 2008

Merkwürdige Berichterstattung heute in der Berliner Zeitung: In einem Artikel im Lokalteil wird erklärt, dass es in Berlin 2007 etwas weniger Kriminalität gab, als vorher. Wie zum Hohn stehen rund um diesen Text sechs weitere Artikel, die von [...]

„Scheiß Privatsender“

9. Januar 2008

Es gibt Programme, die in einigen Sendern verstärkt kommen, von denen ich erhebliche Gefahren für die Erziehung der Jugend ausgehen sehe“, sagte Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg gestern. Schon vorher sprach er [...]

Tante Abendschau bloggt

25. Juli 2007

So richtig spannend ist die Abendschau des rbb nicht, erst recht im Vergleich zur Frontberichterstattung während des Mauerbaus oder Hausbesetzerbewegung, als man sie wenigstens als Kampforgan des bürgerlichen West-Berlins betrachten durfte. Aber [...]

BILD-Sommerfest

5. Juli 2007

Alles ist hell. Die Nacht wird durch etliche Scheinwerfer erleuchtet, der gesamte Vorplatz am Axel-Springer-Verlagshaus wurde zu einer Stadt aus weißen Zelten, während sich beim diesjährigen Fest der Bild-Zeitung die Prominenz gegenseitig auf die [...]