Weblog

Corona verbrennt Hirn!

Was wir in den vergangenen Wochen über das Coronavirus erfahren haben, ist schon bemerkenswert. Zum Beispiel, dass es offenbar verschiedene Arten davon gibt, denn während manche das Virus für absolut tödlich halten und überall Panik […]

Weblog

Afrika ist groß

Dass Afrika groß ist, das weiß man eigentlich. Aber wissen wir auch, WIE groß es wirklich ist? Denn gemessen an seiner politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Größe, ist es eher klein. Wenn man sich die wahre […]

Spaziergänge

Dereinst – jetzt

Als die beiden voraus­gehenden Texte (Jägerstraße und Taubenstraße von Ost nach West) in den Zeitungen erschienen, haben sie manchen nicht gefallen. “Sie wollen uns doch nur schlecht machen … wahrscheinlich sind Sie in der NSDAP-Nachfolgepartei […]

Erinnerungen

Als Sprayer bei der US-Army

Anfang der 1980er Jahre hatte ich einige Freunde aus dem sogenannten antiimperialistischen Umfeld. Darunter RAF-Sympathisanten, meist wie ich um die 20 Jahre alt, manche älter. Ich war zu der Zeit viel in Westeuropa und der […]

Weblog

Corona-Blockwart

Ja, wir sollen alle Abstand halten, auch wenn das oft gar nicht geht. Ob es nützt, weiß ich so wenig wie alle anderen, aber in der Regel halte ich mich auch daran. Selbst wenn das […]

Spaziergänge

Jägerstraße

Aus der Unterwelt der U-Bahn komme ich in “Stadtmitte” hervor. Unter der Erde ist die Situation weit verzweigt. Man muss wissen, wo man hin will, leicht kommt man an der falschen Stelle hervor und merkt […]

Geschichte

Land unter

Am 18. März 1990 gab es zum ersten und letzten Mal in der DDR freie Wahlen. Im Westen war sowas ja nichts Ungewöhnliches, hier aber standen die Menschen vor den Wahllokalen Schlange und diskutierten miteinander. […]

Spaziergänge

Sonnenzirkus

Grenzgänge XI Mit Blick auf den Ort, der vor einem halben Jahrhundert Großdeutschlands letzte Metamorphose zeigte und jetzt noch einen hügeligen Rest davon, bin ich bei meinem letzten Spaziergang an der Bus-Haltestelle Ebertstraße stehen geblieben. […]