Von 1945 zu heute

Anlässlich des 75. Jahrestages des Kriegsendes 1945 präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung online die Bildserie “Ausgebombt! Eine Zeitreise ins kriegszerstörte Berlin”.
Anhand eines alten Stadtplans von Berlin können durch Klicken auf die roten Punkte die Bildmontagen zu den jeweiligen Orten aufgerufen werden. Die Bildmontagen übertragen die Ruinen und Schuttberge, die am Kriegsende vom Berliner Stadtzentrum übriggeblieben waren, in die Stadtansicht des heutigen Berlins.
Die Montagen entstanden bereits 2015, haben von Ihrer Wirkung aber nichts eingebüßt. Erstellt wurden sie von Alexander Kupsch, der noch unzählige weitere Fotos in dieser Technik erstellt und auf seiner Website gruss-aus-berlin.com veröffentlicht hat.

Drucken

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*