Taxi

Unsinnige Taxiregeln für Tegel

Ab 2009 sollen am Flughafen Tegel strenge Bestimmungen gelten, wenn ein Taxifahrer dort Kunden aufnehmen will. Die Flughafengesellschaft (BFG) hat zusammen mit den Taxiverbänden beschlossen, dass dort nur noch Taxen fahren dürfen, die einen eigentlich […]

Berlin

Palazzo Humboldt

Eigentlich befindet sich das Humboldt-Schloss ja in Tegel, aber wir wollen im Zeichen des Aufbruchs nicht kleinlich sein. Also wird an Stelle des einstigen Berliner Stadtschlosses in Mitte nun ein Humboldt-Forum gebaut, das wie das […]

Buecher

Krokodil im Nacken

Der Bestsellerautor Kordon erzählt lustig, spannend und klischeefern von seiner Kindheit und Jugend in der Osthälfte Berlins. Und er berichtet bedrückend genau von seiner Stasi-Haft in den 70er Jahren. Natürlich sind die Haft- und Verhörmethoden […]

Weblog

Unklar

Der Mann wurde wegen neunfachem Mord verurteilt, 26 Jahre lang saß er deshalb im Gefängnis, um nun Anfang Januar 2009 auf Bewährung entlassen zu werden. Christian Klar war Mitglied der “zweiten Generation” der Roten Armee […]

Taxi

Droschken für die Alliierten

  Das Taxigewerbe in der Nachkriegszeit In den letzten Tagen des “totalen Krieges”, als in der Belle-Alliance-Straße (heute Mehringdamm) das Haus der Berliner Taxi-Innung abbrannte, lagen auch die meisten Droschken längst unter Schutt und Asche. […]

Buecher

Berlin Bleierne Stadt

Berlin im Zeichen von Blutmai und Schwarzem Freitag. Während in den Straßen Kommunisten und Nationalsozialisten immer erbitterter aufeinanderprallen, führt der Journalist Kurt Severing einen verzweifelten Kampf der Worte um die kränkelnde deutsche Demokratie. Seine Freundin […]

Orte

Oranienburger Straße

Ihre zweitbeste Zeit hatte sie Anfang des letzten Jahrhunderts: Gartenlokale, kleine Varietés, viele Kneipen und ein Kaufhaus am westlichen Ende – schon damals war die Oranienburger Straße in Mitte ein Anziehungspunkt. Die zweite Blüte kam […]

Buecher

Teil der Lösung

Überwachungskameras am Potsdamer Platz, globalisierte Markenwelten und limitierte Bewegungsfreiheit: an Vorzeichen, die jedes politische Handeln notwendig und zugleich illusionär erscheinen lassen, mangelt es nirgends. Christians Themen werden zunehmend politisch. Als freier Journalist schlägt er sich […]

Erinnerungen

An der Oberbaumbrücke

Als Kreuzberger Pflanze bin ich nahe der Grenze zu Ost-Berlin aufgewachsen. Die Mauer war für mich normal, so wie die Ruinen, die abgeschnittenen Straßenbahnschienen und die großen Schilder “Sie verlassen jetzt West-Berlin”. Bei manchen schrieben […]

Weblog

Antisemitischer Eklat

Es ist schon peinlich, was im Bundestag anlässlich des 70. Jahrestags der Reichspogromnacht passierte: Da einigen sich die Fraktionen auf eine Erklärung und dann weigert sich die CDU, dies als gemeinsame Aktion aller im Parlament […]

Buecher

Im Fluss der Zeit

Genau 47 Kilometer schlängelt sich die Spree durch Berlin; und weil die Spree ein sehr langsamer Fluss ist, schafft sie nicht mehr als 17 Kilometer am Tag, ist also fast drei Tage in Berlin unterwegs […]

Erinnerungen

Mein Besetzersommer 1980

Am 10. Oktober 1980 lag schon in der Luft, dass bald etwas passieren würde. Schon seit einem Jahr wurden hier in Kreuzberg immer wieder mal leerstehende Wohnhäuser besetzt. Die ehemalige Feuerwache in der Reichenberger Straße […]

image_pdfimage_print