Typen

Interview mit dem „Feuerteufel“

15. April 2018

Im Sommer 2011 gab es in Berlin eine besonders massive Häufung von Brandanschlägen auf Autos. Die Serie begann Anfang Juni und endete Ende August. In der Presse nannte man ihn bald den „Feuerteufel“. Da es keine Bekennerschreiben gab, ging die [...]

Hauptstadtpilot in der Rikscha

4. April 2018

Früher kannte man sie nur aus asiatischen Großstädten, Jakarta, Peking, Bombay. Doch mittlerweile sind die Fahrradrikscha auch aus der Berliner Innenstadt längst nicht mehr wegzudenken. Einer, der schon seit über zehn Jahren damit sein Geld [...]

Besuch aus San Francisco

24. August 2016

Es kommt öfter vor, dass ich Amis im Taxi habe. Manchmal erzählen sie auch von Zuhause, New York, Los Angeles oder von irgendwo in der Pampa. Oft geben sie sich echt klischeemäßig. Tatsächlich hatte ich schon zweimal Texaner, die dermaßen nach [...]

Rio Reiser

19. August 2016

Am 20. August 1996 starb Rio Reiser mit nur 46 Jahren. Der Sänger, Komponist und Schauspieler hat mit seiner zärtlichen und konsequenten Art sehr viele Menschen bewegt und angespornt. Als Ralph Möbius sich nach dem gescheiterten Schauspieler [...]

Unter der Brücke

11. September 2013

Es geht uns gut. Auch wenn man von Hartz IV lebt, sich kein Kino leisten kann und nur einmal im Jahr eine neue Hose oder ein Paar Schuhe. So habe ich es empfunden, als ich nach einem halben Jahr in Indien wieder nach Berlin zurück kam. Die sozialen [...]

Unangepasste

20. April 2011

Besondere Zeiten bringen besondere Typen hervor. Oder mit sich. So war das auch in den 80ern, als sich viele Gestalten in der Hausbesetzer-Bewegung herumtrieben, die alles andere als normal oder angepasst waren. Mit ein paar von ihnen hatte ich zu [...]

Bärenmutti

25. August 2010

Es gibt ja das Gerücht, Rentner hätten so viel Zeit und wüssten damit nichts Besseres anzufangen, als sie mit dem Zählen von Kleingeld an der Supermarktkasse oder dem Bevölkern von Arzt-Wartezimmern zu verbringen. Auf eine von ihnen trifft das [...]

Stehauf-Männchen

20. Oktober 2009

In der Haupt­stadt des Ab­sturzes, wo Hartz IV, Armut und Perspektivlosigkeit zum Alltag gehören, gibt es auch Menschen, die sich diesem Schicksal nicht ergeben. Die sich immer wieder aufrappeln, weil sie nicht akzeptieren wollen, dass ihnen ein [...]

Dennis auf dem Strich

17. April 2008

Dennis ist 16 Jahre alt und geht in Berlin auf den Strich. Der Text ist die Zusammenfassung eines Interviews mit ihm. Ich komme eigentlich nicht aus Berlin, aber seit zwei Jahren bin ich nicht mehr Zuhause gewesen. Ich will da auch nicht mehr hin. [...]
image_pdfimage_print