• Um das Jahr 2000 herum erschien ein Buch, in dem Fotos ausgesuchter Orte gezeigt wurden: Aus der Vorkriegszeit, aus den 1950er/60er Jahren und von [...]
  • Sie kommen aus Schwaben oder Wilmersdorf und kaufen sich im Prenzlauer Berg eine Wohnung. Danach verklagen sie die bestehenden Kultureinrichtungen, [...]
  • Schöneflug Wunderland Der heftig umstrittene, Milliarden teure Kernreaktor Kalkar ging nie in Betrieb. Es gab Bedenken, was die Sicherheit betraf, [...]

Suche

Berlin Street Tweets

Lass ruhig los das Ruder. Für Patricia, 1952 - 2017. In dankbarer Erinnerung. berlinstreet.de/14174 pic.twitter.com/mW01heoxlv

KantstraßeBerlin Street Taxi

BrunnenstasseAckerstasse

Berlin-Street-App

Gefällt michWandbilder BerlinSie waren NachbarnBerlin am SonntagGruß aus BerlinBuddy-FansFaires WebMoabit.netFilmfotos

Es geschah in Berlin

Es geschah am
26. März

1920:
Attentat auf den Freikorpsführer Heinz von Pflugk-Hartung er wird durch eine an seinem Wagen angebrachte Sprengladung getötet.
1943:
Ein Attentat auf Adolf Hitler durch Oberst Rudolf von Gersdorf im Zeughaus Unter den Linden kann nicht ausgeführt werden weil Hitler das Gebäude einige Minuten früher als geplant verlässt.
1949:
In West-Berlin wird die GASAG als städtischer Eigenbetrieb gegründet.
1996:
In einer bisher einmaligen Aktion durchsuchen Polizisten sämtliche Schüler der Schlesien-Oberschule in Charlottenburg nach Waffen bei 21 Personen werden sie fündig.