Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Moabit.net
  • Linienstraße

    Linienstraße thumbnail

    Die Torstaße in Mitte ist den meisten Berlinern ein Begriff. Weniger bekannt ist dagegen die kleine Schwester, die keine 100 Meter südlich parallel verläuft. Dabei war sie lange Zeit viel wichtiger. Ihre Gescichte hängt eng mit der Stadtmauer zusammen, die hier mal existierte. Entlang der heutigen Torstraße zog sich im 18. Jahrhundert die »Akzisemauer« entlang. […]

    Gestern Nacht im Taxi

    Gestern Nacht im Taxi thumbnail

    Bücher von Taxifahrern gibts mittlerweile reichlich, auch ich habe den Berg vor einem halben Jahr um eines erhöht. Bei den meisten die ich gelesen habe bin ich jedoch nicht über die ersten zehn Seiten hinausgekommen. Entweder war der Inhalt langweilig oder der Schreibstil nicht zu ertragen. Meist beides. Eine wohltuende Ausnahme ist dagegen das Buch […]

    In der Fremde (2)

    In der Fremde (2) thumbnail

    Schon im vergangenen Herbst hatte ich im Taxi ein einschneidendes Erlebnis mit einer Flüchtlingsfamilie. Diesmal aber war es ein einzelner Mann. Er war relativ klein, sehr dünn, bärtig, schüchtern und hatte nur eine Sporttasche dabei, in die nicht viel rein passt. Ich stand am Hauptbahnhof an 5. oder 6. Position und sah, wie er den […]

    Horchen und kucken thumbnail

    Horchen und kucken

    Als junger Westler war ich natürlich irgendwann auch mal neugierig, wie das Leben auf der anderen Seite der Mauer so aussah. Über die Musik bekam ich Kontakt nach Ost-Berlin, zu anderen Jugendlichen und zu Künstlern. In den 80er Jahren durfte ich dann auch ohne Zwangsumtausch ganz offiziell auf »Geschäftsreise« in die DDR, besuchte Musiker und […]


    Die Badeanstalten in der Spree

    Die Badeanstalten in der Spree thumbnail

    In der Spree innerhalb Berlins gilt ein Badeverbot. Das war jedoch nicht immer so. Vor 210 Jahren begannen mehrere Privatunternehmer, Fluss-Badeanstalten zu installieren. Begonnen hatte es mit dem Welpersches Badeschiff an der Langen Brücke (1803), es folge das Bad an der Kronprinzenbrücke (1811), Pfuels Militärunterrichts- und Schwimmanstalt an der Köpenicker Str. 12, die auch Zivilisten […]



    Nacht-Tanke

    Nacht-Tanke thumbnail

    Ich fahre mit dem Taxi nur Nachtschichten. Wenn ich anfange, bin ich noch voll im Berufsverkehr, die Straßen sind dicht, die Leute haben es eilig. Das ändert sich einige Stunden später und wenn das Sandmännchen schon längst die Beine hochgelegt hat und die BVG’ler die U-Bahnhöfe abschließen, dann beginnt endgültig die Nacht. Die Nächte auf […]


  • Sie sind noch da

    Sie sind noch da thumbnail

    Sie sind noch immer da. Wieder da. Sie waren nie weg. Seit damals. Mai 1945. Noch im selben Jahr hatte niemand mehr dazu gehört. Keiner hatte etwas gewusst. Oder gesehen. Nicht die zerschlagenen Fenster jüdischer Läden. Nicht die Kolonnen der Opfer quer durch die Stadt. Man wusste ja nichts. Wenn dass der Führer wüsste. Und […]

    In den Kellern der Nacht

    In den Kellern der Nacht thumbnail

    Tagsüber sind sie nicht zu übersehen: Sie liegen irgendwo am Rand, manchmal im Schlafsack, sie sitzen auf den U-Bahnhöfen oder in Hauseingängen, betteln auf der Straße und fassen in Mülleimer, um Pfandflaschen zu suchen. Obdachlose gehören zum Straßenbild und wir haben uns längst an ihren Anblick gewöhnt. Es ist eine Schande, dass die Stadt es […]

    Kippa oder nicht?

    Kippa oder nicht? thumbnail

    Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland rät jüdischen Männern ab, in Vierteln mit hohem muslimischen Anteil in der Bevölkerung die Kippa zu tragen. Sie sind damit klar als Juden zu erkennen und gefährden sich dadurch. Noch am selben Tag stellt sich der Regierende Bürgermeister von Berlin vor die Kameras und bestreitet […]

    Mäßig stressige Fahrt

    Mäßig stressige Fahrt thumbnail

    Es gibt viele Taxi-Kollegen, die kleine Gruppen von Jugendlichen nicht mitnehmen, weil sie Stress mit denen befürchten. Ich gehöre eher nicht dazu und Ärger hatte ich bisher mit dieser Sorte Fahrgäste sehr selten. Als von der Funkzentrale zum dritten Mal das Angebot kam, fünf Personen am U-Bhf. Kurfürstenstraße abzuholen, habe ich mich erbarmt. Wenn kein […]

    Erich Honecker verhaftet

    Erich Honecker verhaftet thumbnail

    Nach der Machtübergabe an die NSDAP am 30. Januar 1933 folgten sofort Übergriffe, Verhaftungen und Morde an Gegnern der Nazis. Vor allem die politische Linke war betroffen, Sozialdemokraten, Kommunisten und Gewerkschafter. Es folgten die Verbote der Organisationen, nach den Parteien auch das Verbot der Gewerkschaften am 2. Mai. Zu den Gegnern der Faschisten gehörten auch […]

    Die Entlastungsstraße

    Die Entlastungsstraße thumbnail

    Schon ab 1952 gab es im innerstädtischen Grenzgebiet Probleme mit dem Ost-West-Verkehr. Erst recht aber mit dem Mauerbau: Straßen und Plätze waren durch die Grenze unterbrochen, die berühmtesten waren sicher der Pariser und der Potsdamer Platz. Ehemalige Verkehrsknotenpunkte waren zerschnitten. Nördlich des Potsdamer Platzes lag die Ebertstraße direkt auf dem Grenzstreifen. Früher war sie eine […]

    Senat zensiert Olympia-Satire

    Senat zensiert Olympia-Satire thumbnail

    Berlin und die Olympiade – das passt einfach nicht. Bei den Olympischen Spielen 1936 sollte die »Überlegenheit der nordischen Herrenrasse« dokumentiert werden. Blöd nur, das ausgerechnet der schwarze US-Bürger Jesse Owens die meisten Medaillen gewann. Schlimmer noch: Er avancierte zum Star der Zuschauer, und zwar auch der Deutschen. Dumm gelaufen für die Nazis. Anfang der […]

    Jagd auf Schwarzfahrer

    Jagd auf Schwarzfahrer thumbnail

    Die BVG hat angekündigt, dass sie künftig noch verstärkter als bisher Jagd machen wird auf Menschen, die in den Bussen, Straßen- und U-Bahnen ohne Fahrschein unterwegs sind. Schon in der vergangenen Monaten hat sie die Zahl der Kontrollen verdoppelt. Gleichzeitig wurde die Zahl der Strafanträge innerhalb nur eines Jahres von 2.000 auf 34.000 drastisch erhöht. […]

    Durchsteckschlüssel

    Durchsteckschlüssel thumbnail

    Er ist eine Berliner Spezialität und selbst hier bei uns ist er kaum noch bekannt: Der Durchsteckschlüssel. Längst  wurde er fast überall von Schlüsseln modernerer Zylinderschlösser abgelöst und doch gibt es noch so einige Berliner, die ihn am Bund haben – sei es aus nostalgischen Gründen oder weil sie ihn tatsächlich noch für ihre Haustür […]


  • Berlin-Street-Taxi

    Berlin-Street-App

  • BerlinStreet.net

  • Neue Wandbilder in der Bülowstraße. wandbilder-berlin.de/3930

  • Es geschah in Berlin am 30.03.

  • 1901 Enthüllung der Denkmäler Kaiser Wilhelms I., König Friedrich Wilhelms III., Helmuth Graf von Moltke, Otto Fürst von Bismarck sowie Karl Freiherr vom und zum Stein an der Siegesallee im Tiergarten.
  • 1920 Nach tagelangen Gassperrungen gibt es fünf Tote, als das Gas wieder strömt. Die Opfer hatten vergessen, die Leitungen wieder zu schließen.
  • 1955 Die Straßenbenutzungsgebühr für Transitstraßen zwischen West-Berlin und dem Bundesgebiet wird von den DDR-Behörden auf 30 Mark pro Pkw erhöht, Lkws müssen bis 500 DM zahlen.
  • 1996 Nach Auseinandersetzungen unter Hausbesetzern sterben gegen 4.30 Uhr ein Mann in der Rigaer Straße und ein 19-Jähriger in der Mühlenstraße in Friedrichshain.