Startseite
SUCHE:
Twitter RSS-Feed
  •  
    Faires Web
    Wandbilder Berlin
    Sie waren Nachbarn
    Ihr letzter Weg
    Gruß aus Berlin
    Buddy-Fans
    Festung Europa
    Moabit.net
  • Platz des 4. Juli

    Platz des 4. Juli thumbnail

    Es gibt in Berlin Orte, die sich über mehrere Systemänderungen nicht verändert haben. Zu  diesen gehört der 10 mal so lange wie breite Platz des 4. Juli. Knapp 500 Meter lang liegt er  mitten in Lichterfelde, benannt ist er nach dem Unabhängigkeitstag der USA. Diese hatten  nach dem Krieg fast 50 Jahre lang Truppen in […]

    Radeland

    Radeland thumbnail

    Das schmale Stadtstück zwischen Schönwalder Allee, Stadtpark und Friedhof »In den Kisseln«, das sich nach Westen von Kleingartenkolonie zu Kleingartenkolonie bis in die Mittelheide verlängert, hat auf der Karte etwas Abgeschlossenes, Eigenes, fällt aber sonst durch nichts auf. Das Rückgrat dieser Stadtgegend bildet die Radelandstraße. Radeland – gerodetes Land. Das passt. Ein Stadtstück zwischen den […]

    Missionare

    Missionare thumbnail

    Das Los des Taxifahrers ist, dass er viel mehr steht als fährt. Manche stellen sich nach jeder Tour gleich an die nächste Taxihalte, um möglichst wenig Sprit zu verbrauchen. Das hat den Nachteil, dass man schnell an einem Ort landen kann, an dem es kaum Aufträge oder Einsteiger gibt. Andere fahren stundenlang durch die Gegend, […]

    Das andere Rechts thumbnail

    Das andere Rechts

    Nein, ich bleibe dabei: Es ist ein Vorurteil, dass Frauen ständig rechts und links verwechseln. Auch wenn es schwer fällt, ich lasse mich davon nicht abbringen. Andererseits habe ich immer wieder mal die Situation, dass eine Fahrgästin sagt, ich solle da vorn links abbiegen – und mich dann anblökt, wenn ich es tue. Weil sie […]


    Kapo im Sägewerk

    Kapo im Sägewerk thumbnail

    Es begab sich aber zu der Zeit, als die Mauer noch stand und ich ein gar umtriebiger Jüngling war. Es hatte mich in eine Stadt verschlagen, in der niemand Deutsch sprechen konnte: Stuttgart. Mitten im Ort gab es ein Sägewerk, dazu gehörte ein mehrstöckiges Lagerhaus. Als Ungelernter hätte ich dort eigentlich nur Aushilfsarbeiten machen dürfen. […]



    Hansaviertel

    Hansaviertel thumbnail

    Wir steigen auf dem Bahnhof Bellevue aus, der so schön zwischen Wasser und Park, zwischen Bundesinnenministerium und Bundespräsidialamt liegt, dass man sich einen angeneh­meren S-Bahnhofs-Standort gar nicht vorstellen kann. Im Hansaviertel wohnen vorwiegend anspruchsvol­lere Leute, steht noch im Baedeker von 1913. Nach dem Krieg, den der deutsche Mutwille im Jahr darauf vom Zaune brach, war […]


  • »Nur eine Frau«

    »Nur eine Frau« thumbnail

    Letzte Nacht beim Abstellen des Taxis. Ich war gerade ausgestiegen, neben mir eine Parklücke von 3 bis 3,5 Metern Breite. Querparken, also genug Platz selbst für einen breiten Lieferwagen. Die Frau kam mit einem dieser Miet-Minis an, sicher nicht breiter als 180 Zentimeter. Nach mehreren Anläufen schaffte sie es in die Lücke, zu beiden Seiten […]

    ICE im ICC

    ICE im ICC thumbnail

    Nur wenige Wochen nach seiner Schließung ist die Zukunft des ICC geklärt: Der riesige Komplex aus den 70er Jahren wird in den kommenden Jahren komplett entkernt und soll ab dem Jahr 2019 als neuer Fernbahnhof eröffnen. Schon seit 2006 gibt es ja von zahlreichen (West-)Berlinern die Forderung, den Bahnhof Zoo wieder zu reaktivieren. Das ist […]

    Von starken Herzen angefacht

    Von starken Herzen angefacht thumbnail

    Vom Alexanderplatz brauchen wir mit der U5 bis Kaulsdorf-Nord ungefähr eine halbe Stunde. Wir waren – und hätten von Wannsee kommen können – über die Stadtbahn mit der S7 gekommen; am Ende hatten wir in gerade einer Stunde eine Querschnittsfahrt durch ganz Berlin hinter uns: jedes mal eine Attraktion, viel Stoff zum Nachdenken über den […]

    Mittelalter-Kulisse

    Mittelalter-Kulisse thumbnail

    Versteckt in einem Gewerbegebiet steht in Babelsberg eine komplette mittelalterliche Straße in London – als Kulisse. Anders als die »Berliner Straße«, in der zahlreiche Kinofilme des Studios Babelsberg gedreht wurden, kennt kaum jemand dieses Kulissendorf. Und das, obwohl es bis ins kleinste Detail gestaltet ist. Die Straße mit den rund 20 Häusern entstand 2011 für […]

    Ballhaus Riviera

    Ballhaus Riviera thumbnail

    Das Riviera in Grünau war schon Anfang des vergangenen Jahrhunderts eines von ungefähr 200 Ballhäusern in Berlin. Weit vor den Toren der Stadt gehörte es ab 1890 zu den besonderen, denn hier fuhr man nicht unbedingt mit der Kutsche oder dem Auto hin und auch nicht mit der Bahn. Das Riviera hatte einen eigenen Anlegesteg […]

    Stille, tiefe Wasser

    Stille, tiefe Wasser thumbnail

    Man kennt sie aus dem Fernsehen, von Demonstrationen oder aus der Kneipe: Lauthals regen sie sich auf, brüllen ihre Parolen und dass man hier alles in die Luft sprengen müsste, als erstes »die da oben«. Sie stellen sich als die Radikalsten hin, die alles checken und immer vorne sind. Maulhelden, die froh sein können, dass […]

    Von Straßburg in die Teupitzer Straße

    Von Straßburg in die Teupitzer Straße thumbnail

    Fast zweieinhalb Hundert habe ich jetzt von diesen Texten geschrieben, die in den ver­schiedenen Nummern des Bezirksjournals »Spaziergänge« durch Berlin heißen. Das Wort »Spaziergang« klingt mir jetzt eigentlich zu harmlos. Das Wort hat etwas Touristisches oder Feiertägliches. Hinundherlaufen in Berlin, in der Stadt herumlaufen, auf regelmäßigen oder unregelmäßigen, unbekannten oder oft schon gegangenen Wegen und […]

    Hast Du schon gehört, Rio? Sie gehen wieder auf Tour!

    Hast Du schon gehört, Rio? Sie gehen wieder auf Tour! thumbnail

    In zwei Wochen werden Ton Steine Scherben wieder auf Tournee gehen. Ja, es stimmt! 29 Jahre nach ihrer Auflösung haben sich mehrere der 1985er Combo und einige Neue zusammengesetzt, die alten Songs neu interpretiert und daraus eine Show gebastelt, die ab dem 4. April in Deutschland, Österreich und der Schweiz live gezeigt wird: Die »Ding […]

    Dritte Welt in Berlin

    Dritte Welt in Berlin thumbnail

    Winzige Buden, aus Brettern und Gerümpel zusammen geschustert. Darüber als Dach zwei Quadratmeter Wellblech. Statt eines Fenster ein alter Fetzen Stoff. Draußen steht ein Kanister mit Wasser, der Eimer weiter hinten dient als Toilette. Wer die Bilder sieht, denkt im ersten Moment an Indien oder an Slums irgendwo in Afrika. Aber es ist Berlin. Schon […]


  • Das andere Rechts. berlinstreet.de/8047

  • Es geschah in Berlin am 18.04.

  • 1955 Der Physiker Albert Einstein stirbt in Princeton (USA).
  • 1964 In der Karl-Marx-Allee, nahe des Alexanderplatzes, eröffnet das Touristenhotel "Berolina". Mitte der 90er Jahre weicht es dem Neubau des Rathauses Mitte.
  • 1997 Bei Bauarbeiten im Bereich der Breite Straße in Mitte wird ein bisher unbekannter Tunnel entdeckt. Möglicherweise diente er als Eingang zu einem Schutzbunker im Zweiten Weltkrieg.